Hundetreppe

Eine Hundetreppe wird zur Überbrückung von hohen Hindernissen eingesetzt. Ein Einsatz ist auch am Sofa oder am Bett ratsam - sofern Ihr Hund das darf. Gerade ältere Hunde, kranke Hunde oder große Hunde sollten nicht springen müssen. Eine Hundetreppe schützt Ihren Hund und verhindert Schmerzen. Um die Gelenke Ihres Hundes noch zusätzlich zu schützen, kann auch eine Hunderampe verwendet werden.

1 - 6 von 6 Ergebnissen
1 - 6 von 6 Ergebnissen
1 - 6 von 6 Ergebnissen

Ideale Aufstiegshilfe mit trittfesten Stufen für Welpen, ältere Hunde oder Katzen, mit abnehmbarem & waschbaren Bezug, stabil & rutschfest, belastbar bis 40 kg, einfach zu montieren, Farbe: grau

Lieferzeit 2-4 Werktage
2 Varianten ab
 23,99 €
L 40 x B 40 x H 30 cm (Größe M)
23,99 €
L 65 x B 51 x H 60 cm (Größe L)
40,89 €

Falttreppe aus Aluminium für Hunde bis 75 kg, rutschfeste Lauffläche mit TPR, leicht und komfortabel, 2 Weiten & Höhen einstellbar, mit Stoßstangenschutz, platzsparend verstaubar

Lieferzeit 2-4 Werktage
1 Varianten ab
 117,99 €
L 120 x B 37 x H 50 cm / L 100 x B 37 x H 57 cm
UVP 129,00 €
bei uns 117,99 €

Ihre Vorteile

Mehr als 8.000 Markenprodukte für Sie
Mehr als 1 Mio. zufriedene Kunden
Bis zu 7% Abo-Rabatt

Vielseitig einsetzbare Haustiertreppe zur Überwindung von Höhenunterschieden, ideal für alte und kranke Hunde und Katzen, große Stufen, rutschfeste Trittflächen, robuste Kunststoff-Konstruktion

Lieferzeit 2-4 Werktage
1 Varianten ab
 30,99 €
L 61 x B 40 x H 49 cm

bereits nachbestellt

30,99 €
Benachrichtigung bei Verfügbarkeit

Weiche Haustiertreppe für Hunde & Katzen, aus festem Schaumstoff, perfekt zum Erreichen höhergelegener Positionen, rutschfeste Unterseite & Saugnäpfen für starken Halt, Bezug maschinenwaschbar

Lieferzeit 2-4 Werktage
1 Varianten ab
 46,49 €
L 50 x B 42 x H 36 cm

bereits nachbestellt

46,49 €
Benachrichtigung bei Verfügbarkeit

Weiße Haustiertreppe aus Holz, integrierte Höhle bzw. Stauraum, für Katzen und Hunde geeignet, mit Griffen & Sicherheitsgeländer, inkl. abnehmbarer, waschbarer Teppichauflagen

Lieferzeit 2-4 Werktage
1 Varianten ab
 55,69 €
L 60 x B 44 x H 45 cm
55,69 €

Variable Haustiertreppe für kleine Hunde & Katzen, in Einzelstufen zerlegbar, auch als Liegefläche verwendbar, Anti-Rutsch-Boden, mit abnehmbarem & waschbaren Bezug, Farbe: schwarz-weiß-kariert

Lieferzeit 2-4 Werktage
1 Varianten ab
 40,99 €
L 40 x B 40 x H 30 cm
40,99 €

Hundetreppe: Komfort beim Auf- und Abstieg für Ihren Vierbeiner

Eine Hundetreppe ist eine praktische Lösung, um Ihrem Hund den Zugang zu erhöhten Bereichen zu verschaffen. Sie eignet sich besonders für kleine Hunde, ältere oder verletzte Tiere. Eine rutschfeste Oberfläche und stabile Konstruktion sind besonders wichtig, um Ihrem Hund Sicherheit und Komfort zu bieten. Sollte Ihr Hund keine Treppen mehr steigen können, bietet sich eine Hunderampe an.

Was muss ich beim Kauf einer Hundetreppe beachten?

Beim Kauf einer Hundetreppe können Sie verschiedene Kriterien als Entscheidungshilfe nutzen. Mit einer höhen- und weitenverstellbaren Hundetreppe, wie sie zum Beispiel der Hersteller Trixie anbietet, lässt sich Passgenauigkeit für verschiedene Einsatzorte herstellen. Steht die Treppe auf einem glatten Untergrund, sorgen Modelle mit rutschfester Unterseite für Standfestigkeit. Haben die Treppenstufen einen guten Grip, reduziert sich die Unfallgefahr für den Hund. Wenn Sie eine Treppe für den Indoor-Bereich mit textilem Bezug kaufen, sorgen abnehmbare Bezüge für verbesserte Hygiene. Hundetreppen können faltbar sein oder im Stecksystem montiert werden. Beide Varianten lassen sich platzsparend lagern.

Welche Maße sollte eine Hundetreppe haben?

Die richtige Höhe für eine Hundetreppe hängt vom Einsatzort ab. Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder die Treppe schließt annähernd bündig mit der oberen Ebene ab oder die Distanz zwischen dem Abschluss der Treppe und der oberen Ebene entspricht in etwa der Höhe einer Treppenstufe. Die Treppenstufen selbst muss der Hund problemlos bewältigen können. Die Breite der Treppe sollte immer deutlich breiter sein als der Hund, um die Gefahr des seitlichen Abrutschens zu minimieren.