01/28/11 | Evelyn

keiner wollte es...

Das Bett roch am Anfang ziemlich streng nach Chemie. Ich habs dann 3x gewaschen, mit Katzenminze "bearbeitet"... Aber keine meiner 3 Katzen lag da jemals drinnen. Ich verstehs überhaupt nicht da ja das Bettchen total kuschelig und weich ist. Ich habs dann nach 3 Monaten dem Tierheim gespendet. Schade!
08/13/07 | Kathrin

wird leider nicht genutzt

Meine 2 Miezen haben sich leider nicht ein einziges Mal in dieses Bettchen gekuschelt. Selbst nach dem besprühen mit Katzenminze hat sich nichts geändert. Ich finde es aber vom Design und Kuschelfaktor sehr gut. Kann es aber durch o.g. Gründe nur mit 3 bewerten.
06/19/06 | Monika

Plüschbett

sehr, sehr schönes Katzenbett. Würde mich am liebsten selber rein legen. Es ist super kuschelig und vor allem ist der Bezug waschbar! Leider interessiert es meinen beiden Coonies überhaupt nicht.... :o( Schade!
01/22/06 | Albrecht, Stuttgart

Plüschbett "Leika"

Positiv: Plüschbett "Leika" lässt sich mit Reißverschluss leicht abziehen und waschen. Verliert nach der Wäsche nicht Form und Farbe u. geht nicht ein. Negativ: Größere Katzen bekommen Schräglage, da der Rand nicht so hoch wie abgebildet ist. Der velourartige Innenrand verträgt keine (glücklich-stampfenden) Katzenkrallen, zieht lange Fäden, die man zwar problemlos abschneiden kann, sieht danach nicht mehr schön aus. Den Katzen ist's egal. Mir für fast 30 Euro = 60 Mark nicht.

Preise inkl. MwSt. UVP = unverbindliche Preisempfehlung * Es gelten die Lieferbedingungen

Lieferservice

  • DHL
  • Hermes

Sicherheit

Social Media

  • Laden im App Store
  • Jetzt bei Google Play