05/29/22 | HEIKE T.

Zwei Pfeifen leider ... Pfeifen...

Beide Pfeifen sind nach kurzer Zeit nicht mehr nutzbar. Klingen dumpf, trotz Reinigung, wir wissen nicht, warum. Auch das exakte Einstellen auf einen Ton ist nicht gut möglich, trotz meines absoluten Gehörs. Leider ein Fehlkauf.

04/25/21 | Stefanie

3 Pfeifen bestellt, 1 kaputt, 1 geht so, 1 ok

Wir haben drei von diesem Pfeifen bestellt, bei der einen ist das Gewinde kaputt, dass man sie gar nicht verstellen kann bzw wenn man die Metallpfeife aus der Kunststoffhalterung rausnimmt fällt der untere Teil einfach ab. Leider schaffen wir es nicht, dass die zwei anderen Pfeifen auf denselben Ton eingestellt werden können, da die Pfeife von meinem Mann relativ hell und klar ist, und meine einfach nur ein dumpfes Geräusch widergibt. Aber unser Hund ist ja nicht dumm. Er hört auf beide Pfeifen

03/24/20 | Antje

Wenn man weiß wie

Ich habe lange gebraucht um heraus zu finden wie man die Tonlage verstellen kann. Ich denke das ging anderen auch do. Deswegen hier ein kleiner tip. Die schwarze schutzkappe kann man abziehen. Darunter befindet sich das verstellrädchen 😁 Recht praktisch denn so verliert man diesen Teil nicht beim Tragen in der Tasche und es kann sich auch so nicht mehr von selbst verstellen. Ich hoffe ich kann hiermit anderen helfen, pfeife macht ihr Ding.. Alles bestens.. Wenn man weiß wie.. 😁

08/26/19

3 Pfeifen bestellt, leider alle unbrauchbar

Leider ein Satz mit x.... Habe für die Ausbildung meiner jungen Hündin gleich 3 Pfeifen bestellt. Es kommt leider nur sehr unregelmäßig ein Ton heraus, also 5x pusten erzeugt 1x einen Ton.... schlechte Qualität und leider ein Fehlkauf. Aber kullantes Entgegenkommen des Verkäufers. Danke

03/15/19 | Jenny

Schrott

Die Pfeife ist der letzte Müll ! Trotz das der Ton verstellbar sein soll hört die Pfeife sich immer gleich an als ob sie verstopft ist und meinen Hund interessiert es null Die Schraube zum verstellen der Frequenz ist ausgeleiert und lässt sich nicht fest Schrauben bzw verstellt es sich immer wieder von selbst Nicht zu empfehlen

03/03/16 | Heidi Kohlstedt

Hochfrequenz-Hundepfeife

Hallo, Hundefreunde ! Ich erspare mir das rufen, ein Pfiff und mein Hund kommt in Windeseile angerannt. Besser geht nicht!

06/05/12 | Hardy

Gute Pfeife

Unser Hund hört gut auf diese Pfeife. Wir haben gleich 2 bestellt.

03/09/12

Kommt gut an

Ich habe die Pfeife gestern bekommen und natürlich gleich ausprobiert und mit der Konditionierung begonnen. Bereits heute reagiert meine Hündin sofort auf den Pfiff, auch aus großer Distanz. Mit der Qualität binn ich bis jetzt zufrieden, ich hoffe, dass es so bleibt...

11/26/11 | Sabine

Gut

Diese Pfeife funktioniert meines Erachtens ziemlich gut. Hatte vorher das ziemlich gleiche Modell ohne Schutz, da war nach ca 4 Wochen nur noch die Schraube vorhanden. Bei dieser Pfeife ist meiner Meinung nach der Frequenzschutz eine gute Sache. Habe das Teil schon einige Monate und bisher ist noch alles vorhanden, der Ton bleibt wie er ist und Paula horcht, sogar ohne echte Konditionierung sehr gut. Ein Punkt Abzug, weil sich bis jetzt ein Mal die Hülle löste, sonst prima. Preis/ Leistung passen einfach.

09/06/11 | Xava

gute Pfeife, angemessener Preis

Nachdem ich die passende Tonhöhe eingestellt habe, wurde die Mutter mit Komponentenkleber fixiert und es hält bombenfest. Mein Hund ist zuverlässig auf den Ton konditioniert und kam schon aus 500 Meter Entfernung bei dem Pfiff angerannt. Da ich gerne mal Pfeifen verlege, ist auch der Preis ein ausschlaggebendes Kriterium für mich ;)

09/10/09 | Claudia Klaas

Prima!

Bei uns in der Familie gehe zwar meist ich mit unsrer 6Mon. alten Appenzeller Hündin, aber damit sie auch auf Mann und Kinder hört, habe ich die Pfeife ausprobiert. Es klappt prima!!! Egal wer pfeift, egal ob grad Pferdeäpfel oder sonstiges untersucht werden, unsre Raika kommt sofort!!! Wir haben die Pfeife allerdings auch mit Kleber fixiert, damit sich die Einstellung nicht löst. Aber macht nix!

09/01/09 | e-len-a

Bin zufrieden

Nach dem mein Hund wuste was ich will klappt es super und ich kann es icht mehr ohne diese Pfeife vorstellen. Wieso dann nur 4 Sterne? Weil es heißt dass man es indifiduell einstellen kann. Das kann man schon aber leider geht bei mir die Schraube ständig auf und da ich zwei von den Pfeifen habe denke ich nichr dass es nur ein Fabrikatfehler ist. Ich nehme an das es bei allen der Fall ist...

07/11/09 | Tanja

bei RICHTIGER Anwendung super!

Also ich hab ja jetzt die andren Bewertungen mal überflogen...Die Einen schreiben:"Hab das Teil kaputt bekommen-war in drei Teilen"...mhm...zusammenschrauben ist das Zauberwort...die Andere schreibt:"Ich hatte Schmerzen in den Ohren nach Bebrauch"...Ja,wenn man da reinbläst wie wild ist klar-es handelt sich um ne HOCHFREQUENZPFEIFE-da reicht es LEICHT hineinzupusten-so das wir den Ton kaum wahrnehmen...wieder Andere schreiben:"Mein Hund hört da überhaupt nicht drauf"...ja,man muss die Pfeife auch KONDITIONIEREN...und nicht einfach pfeifen und erwarten das der Hund weiss das er KOMMEN soll bei Pfiff... Wir sind zufrieden mit der Pfeife,lässt sich super Einstellen,die Nachbarn werden nicht belästigt und da wir gut geübt haben klappt es Prima mit dem Pfiff als "Komm" Signal;-)

05/28/09 | Jo

Mit ein wenig "Nachhilfe" seit 10 Jahren: super!

Wir benutzen seit 10 Jahren diese Pfeife mit sehr gutem Erfolg. Als erstes hatten wir die für unseren Welpen "wirksamste" Frequenz eingestellt (bei welcher anderen Pfeife geht das schon?) und danach die Kontermutter und die nicht so stramm sitzende Kunststoffhülle mit einem dicken Klecks 2-Komponenten-Kleber fixiert. (Vorher die Teile mit Spiritus entfetten) Das sitzt bis heute bombenfest und die Pfeife funktioniert noch immer ausgezeichnet.

12/29/08 | Andrea

Bin damit gut zufrieden

Habe eine solche Pfeife schon viele Jahre. Sie ist sehr robust und funktioniert, ähnlich dem Qulicker, sehr gut. Kann ich nur empfehlen. Man sollte natürlich das Teil auch lange genug testen und ausprobieren und nicht gleich "die Flinte ins Korn werfen", wenn es nicht auf Anhieb funktioniert. Ungünstig für den Hund ist, wenn man sehr oft etwas anderes ausprobiert. Da werden die Tiere nur meschugge. Diese Pfeife erfüllt ihren Zweck gut!

08/07/08

Toll

Der Preis ist super. Das Teil funktioniert. Tipp: mit einem Halsband dran verliert man die Pfeife auch nicht u. unser Labrador u. seine beste Freundini (Jagdhuendin) reagieren ausezeichnet darauf. Das Beste ist fuer mich das der Ton sehr leise u. fuer mich somit super ertraeglich ist. Die andere Pfeifenset das ich davor hatte ist von den Toenen her so schrecklich dass ich die Pfeifen nicht mehr verwenden mag u. ausserdem waren die auch viel teurer.

11/30/07 | Lea.H

preiswerte Pfeife

Da ich mal eine Hundepfeife ausprobieren wollte habe ich mich einfach für diese verstellbare, preiswerte Pfeife entschieden. Das Ergebnis ist super da die Pfeife in wenigen Tagen ankam und ich auch gleich freißig mit meinem BC geübt habe reagiert er super und einfach toll für Anfänger! :-) LG Lea

11/15/07

Toller Preis

Wenn man die beiden Steckteile einfach (nach dem Einstellen des gewünschten Tons) miteinander verklebt und den Hund ordentlich auf die Pfeife konditioniert ein tolles Teil - vor allem zu dem Preis!

12/19/06 | Melanie

Die Pfeife

Ich bin mit dieser Pfeife sehr zufrieden. Nachdem ich meinen Hund darauf "fixiert" habe,hörte sie sehr gut darauf. Sie kommt angerannt, wenn cih pfeife. Ich hätte nicht gedacht, dass es funktioniert.Nur, wenn man zu oft pfeift, kommt sie nicht mehr.

09/14/06 | Heidi

Töne

Ich habe mir auch so eine Pfeife zugelegt, allerdings kann ich selbst nicht feststellen, welche Höhe ich eingestellt habe, da für uns Menschen kaum hörbar. Somit weiß ich nicht, ob sich der Ton verändert hat oder mein Hund nur nicht darauf reagierte, weil er grad was besseres zu tun hatte. Gibt es da einen "Trick"?