11/21/18 | Seide

Super Produkt

Preis ist sehr hoch Lieferung sehr gut und meinem Hund schmeckt es gut.

05/28/12 | KT

Gut verträgliches Mittelklassefutter

Mein 15 Wochen alter Shih Tzu/Lhasa Apso Mix verträgt das Futter sehr gut. Davor bekam er Bosch Junior Mini und hatte ziemlich viel "Output" und hin und wieder mal Durchfall. Seitdem er Josera Kids bekommt, hinterlässt er weniger Häufchen, ist fit und hat auch sonst keine Probleme bei der Umstellung gehabt. Einfach alles prima, wir sind SEHR ZUFRIEDEN bisher. Natürlich gibt es weitaus besseres Futter mit höherem Fleischanteil, getreidefrei usw. - deshalb auch einen Punkt Abzug aber ansonsten alles prima!

08/09/09 | Rahel

Bin zufrieden!

Ich füttere dieses Futter meinem Border Collie-Mischlingswelpen,er ist 12Wochen alt und verträgt es wirklich gut,Kotabsatz ist wunderbar!Er wächst gut und nimmt normal zu.Er ist fit und munter.Ich füttere es auch meinem 4jährigen Collie-Mischling und auch er hat seitdem weniger Kotabsatz,glänzendes Fell und ist ebenfalls fit und munter!

06/16/09 | Wini

Hauptsache es schmeckt

Wir haben auch einen French Bully Welpen und ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Das Futter wird gern gefressen und wir haben keine Verdauungsprobleme, bis auf den brutalen Gestank, den er ständig abläßt:-). Wachstum und Fell völlig in Ordnung, nur für ganz kleine Rassen ist das Futter etwas zu groß, da kann ich Bozita Junior empfehlen.

11/23/08 | Sigrid

bestes Preis-Leistungsverhältnis

Ich halte Emotion Kids für das Produkt mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis. Den Zusatz von Muschelextrakt finde ich toll. Leider frisst es meine kleine Schäferhündin nur aufgeweicht und mit Feuchtfutter geschmacklich verbessert (habe es selber gekostet - sehr geschmacksneutral). Trotzdem meine Empfehlung.

10/02/08

gutes Preis- Leistungsverhältnis

Meine Galgo Mix Hündin ist 4 Monate alt und ich habe vor einer Woche auf Josera Kids umgestellt.Sie mag es sehr gerne und verträgt es gut. Jedoch macht sie seitdem viele große weiche Haufen, was vorher nicht der Fall war. Es scheint doch ein großer Anteil an Füllstoffen im Futter zu sein. Sehr schade, da der Preis wirklich gut ist.

01/28/08 | Kerstin Schulz

gutes Futter

Meine jetzt 5 Monate alte Bersennenmixhündin bekommt das Futter ab der 9.Woche. Da sie sehr unternährt war als ich sie holte, muß ich sagen ist sie jetzt gut gewachsen. Tolles Fell, keine Wachtumsprobleme bis jetzt. Hund riecht nicht nach Hund, Zähne sind gut gewcheselt. Sandy ist ein Energiebündel der es sehr gut geht. Anfängliche große und viele Haufen sind jetzt im Bereich des normalen. Füttere etwa 500g pro Tag. Fütterrungsempfehlung ist vielleicht etwas zu hoch angesetzt. Aber jeder Hund ist anders. Meine Hündin liebt dieses Futter, ist aber sonst nicht sehr wählerisch. Werde bei dem Futter bleiben.

11/20/07 | Sandra & Findus

GRoße Haufen - sonst super!

Unser Labby Welpe bekommt es seid der 8 Woche - ist jetzt 20 Wochen alt und verträgt es super, allerdings macht er große Haufen... hm. Erstmal kaufe ich es weiter, werde aber zur Probe mal Happy Dog Croq 23 testen... habe eine Probe Packung gekauft! Was super ist: die Knuspies! Da würde ich 5 Sterne geben!

01/09/07 | Linda Dunkel

Schade,schade

Unser Großer Schweizer Sennenhund,jetzt 5Mon. alt,bekommt Josera Kids seit der 7.Lebenswoche.War bis jetzt auch super zufrieden mit dem Futter,gute Akzeptanz(aber er ist eh sehr verfressen),kein Maulgeruch,glänzendes Fell und der output ist auch in Ordnung.Allerdings finde ich die Fütterungsempfehlung des Herstellers als viel zu hoch angesetzt,beim rassetypischen Endgewicht unseres Hundes,ca.60kg, müsste er lt.Hersteller mittlerweile 720-850g täglich bekommen.Mehr als 500g täglich hat er aber nie bekommen,von der Figur her ist er gerade richtig,nicht zu dick und nicht zu dünn. Seit ca.1Woche lahmt er vorne rechts etwas.Der TA meint es sei eine Wachstumsstörung,ausgelöst durch zu proteinreiches Futter,ich soll auf ein weniger gehaltvolleres Futter umsteigen.Gerade in der Wachstumsphase zwischen dem 5.und 8.Monat wäre es bei Junghunden großer und schwerer Rassen wichtig nicht zu protein-und fettreich zu füttern.Nach einigem Suchen im Net werden wir jetzt auf Bozita Original umstellen,schade ich hatte vor 3Wochen zwei 15kg Säcke Josera bestellt die ich jetzt erstmal hier rumstehen habe.Zur Not kriegt sie das Tierheim :-)

10/18/06 | P. Bäumner

Super !

Mein Labi-Mix bekommt das Futter seid 2 Monaten und verträgt es gut. Die Häufchen sind zwar riesig und für die Nase etwas unangenehm ..... aber dafür glänzt das Fell. Kann ich nur weiter empfehlen.

12/27/05 | Karin T. und Airedale Tessa

Gutes Welpenfutter

Ich habe anfangs mit meiner jungen Airedalehündin einige Sorten sehr teuren Hundefutters ausprobiert, aber leider war das Ergebnis nicht allzu gut. Per Zufall kam ich dann auf Josera Kid und ich muß sagen es ist ein prima Futter, meine Hündin fühlt sich pudelwohl hat ein wunderbares Fell, der Kot ist eigentlich auch in Ordnung, nur die Menge des Kotes und die Häufigkeit des Absatzes könnten etwas weniger sein. Aber vor allen Dingen stimmt auch das Preis-Leisungs-Verhältnis. Hoffentlich klappt auch später die Umstellung auf die anderen Sorten von Josera, denn inzwischen ist meine Hündin schon 9 Monate.

11/06/05 | Daniela

empfehlenswert

Unser Beardiewelpe frißt das Futter gerne. Er macht kleine, feste Häufchen, die aber stinken! Ansonsten ist er super fit, hat tolles Fell! Empfehlenswert!

07/01/04 | Andrea

kein schlechtes futter !!!!!

unser hovi-rüde 11 wochen, bekommt dieses futter, weil viele andere welpenkost viel zu kleine brocken hat und er immer nur geschluckt und erbrochen hat.. dieses frisst er gerne, finde nur seine haufen ziemlich groß...aber ich werde es beobachten. ansonsten finde ich die zusammensetzung und das preis-leistungsverhältnis gut und hoffe auf eine weiterhin gute verträglichkeit...

06/17/04 | Mike

Ein gutes Aufzuchtfutter

Mit "Josera Kids" habe ich meinen Schäferhundrüden, der sehr groß geworden ist, gesund aufgezogen. Er wuchs sehr gleichmäßig und ohne die üblichen Beschwerden, blieb dabei schlank und agil. Seine Hüfte ist ebenfalls okay. Durchaus zu empfehlen, insbesondere für Junghunde großer Rassen.