Felini Taurin
Felini Taurin
Felini Taurin
Felini Taurin

Felini Taurin

Zur täglichen Nahrungsergänzung von Katzen, beugt Mangelerscheinungen vor, frei von Füllstoffen und Rieselhilfen, Messlöffel inliegendweiter
Produktbeschreibung
Zusammensetzung|Fütterungsempfehlung
Darf nicht beim BARFen fehlen: "Ich BARFe meinen Kater und Taurin darf neben anderen Mineralien/Nährstoffen nicht fehlen. Der beiliegende Löffel erleichtert die Dosierung ungemein."

Lieferzeit 2-3 Werktage

mehr...

Alle Preise inkl. MwSt.

ggf. zzgl. Versandkosten

3 €*

Neukunden-Rabatt!🎉

Gutschein: WILLKOMMEN3 *nur mit Kundenkonto ab 29 € einlösbar.

100 g
211564.2
UVP 14,49 €
bei bitiba 13,99 €
139,90 € / kg

Produktbeschreibung

Zur täglichen Nahrungsergänzung von Katzen, beugt Mangelerscheinungen vor, frei von Füllstoffen und Rieselhilfen, Messlöffel inliegend

Taurin ist ein lebenswichtiger Nährstoff, welcher vom Organismus der Katze nicht ausreichend hergestellt werden kann. Um den täglichen Bedarf Ihrer Samtpfote an Taurin zu decken, sollte Felini Taurin als Ergänzung zur täglichen Nahrung zugegeben werden.

Taurin zählt zu den Aminosäuren (Aminocarbonsäuren). Ein dauerhafter Mangel an essentiellen Aminosäuren kann den Stoffwechsel Ihrer Katze beeinträchtigen und zu Haut- und Fellproblemen führen. Weitere negative Folgen eines Taurinmangels können sein: Blindheit, Degeneration der Netzhaut, Erkrankung des Herzmuskels, Reproduktionsstörungen bei Kätzinnen, Wachstumsdepression bei Kitten, zentralnervöse Störungen, Deformation der Wirbelsäule bei Kitten sowie Störungen des Immunsystems.

Der im Katzenfutter enthaltene Tauringehalt ist meist geringer als der tägliche Bedarf von Katzen, was vor allem auf die starke Erhitzung des Futters für eine höhere Haltbarkeit zurückzuführen ist. Die Zugabe von Felini Taurin gleicht dies aus und versorgt Ihre Katze ausreichend mit dem lebenswichtigen Nährstoff. Dieser erhält die Sehkraft und wirkt unterstützend auf die Herzfunktion.

Felini Taurin ist frei von Füllstoffen und Rieselhilfen. Zuviel gefüttertes Taurin wird über den Urin ausgeschieden.
Der beigefügte Messlöffel fasst 700 mg (gestrichen).

Felini Taurin wird seit 2011 mit einer verbesserten Rezeptur angeboten. Die Vorteile sind eine höhere Wasserlöslichkeit und geringere Staubbildung.

Felini Taurin im Überblick:

  • Wirkt stoffwechselfördernd
  • Unterstützende Wirkung auf Sehkraft und Herzfunktion
  • Steigert die Abwehrkräfte
  • Verbessert das Haut- und Haarkleid
  • Inklusive Messlöffel
  • Lieferung in der praktischen Vorratsdose, um eine dunkle und trockene Lagerung sicherzustellen
 

Zusammensetzung

Zusammensetzung:
Taurin (98%), Mineralstoffe.

Analytische Bestandteile

Rohprotein67.4 %
Rohasche3.7 %

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung
Ergänzungsfuttermittel für Katzen.

Eine ausgewachsene Katze erhält täglich 250 mg unter das Futter gemischt.

Bitte immer mit Wasser verrühren, da Taurin ungelöst leicht reizend ist!

Felini Taurin kann auch in das Trinkwasser gegeben werden, allerdings ist die über das Wasser aufgenommene Menge gering, da das Trinkwasser täglich frisch bereit gestellt werden sollte.

Bitte lagern Sie Taurin stets trocken, dunkel und kühl.

Bewertung

Neueste Kundenbewertungen

28.05.19 | Dee
: 5/5

Darf nicht beim BARFen fehlen

Ich BARFe meinen Kater und Taurin darf neben anderen Mineralien/Nährstoffen nicht fehlen. Der beiliegende Löffel erleichtert die Dosierung ungemein.
16.03.17 | Mandy Dietrich
: 2/5

Taurin ist nicht gleich Taurin!

Leider frisst meine Katze das mit dem Felini Taurin angereicherte Futter nicht,trotz mit Wasser verdünnter Gabe. Ich habe es mal probiert und muss sagen dass es einen unangenehmen Geschmack hat (bitter und brennend) Schade,dann muss ich wieder das Anibio Taurin nehmen das ist teurer aber dafür schmeckt es auch deutlich besser und wird von meinen Katzen problemlos angenommen.
10.05.15 | Melanie
: 5/5

Katzen geht es prima!

Unsere Katzen lieben vor allem Ergänzungsfutter, das zwar sehr hochwertig ist, aber eben kein Taurin enthält. Das Pulver, das sehr leicht im Wasser aufgelöst werden kann, wird problemlos mitgeschlappert. Und es geht den Katzen sichtlich gut: es wird geschmust, gerauft und gespielt. Das Fell glänzt wunderschön! Wird wieder gekauft!
27.06.12 | Susanne mit Paloma und Oscar
: 5/5

Sehr gutes Ergebnis!

Ich füttere meinen beiden Birmchen nun seit einigen Wochen das Pulver - in etwas Wasser aufgelöst übers Nassfutter gegeben. Sie fressen es anstandslos mit. Ich bemerke bei beiden mehr Temperament,mehr Spielfreude, fitteres und schöneres Aussehen. Das Mädel, welches sich früher oft gekratzt hat, kein so schönes Haarkleid hatte und immer eher dünn wirkte, hat nun wunderschönes, volles, glänzendes Fell und sogar an Gewicht etwas zugelegt - sie ist nun wirklich insgesamt wunderschön anzusehen. Ich denke, man sollte JEDES Futter, auch sehr hochwertiges, damit aufwerten. Bestelle heute die nächste Dose!
26.06.12 | A. Stangenberg
: 5/5

Ein Wundermittel!

Ich hätte nicht gedacht das es doch so einfach ist. Ich habe es hauptsächlich gekauft um meiner Süssen das abnehmen zu erleichtern. Und es klappt! Es geht ihr schon um weiten besser, sie ist fitter und ausgeglichener. Auch atmet sie nicht mehr so schwer und frisst auch viel weniger. Für meine anderes Mädchen ist es ebenso gut. Sie hatte sehr trocke Haut die sehr schuppig war. Jetzt hat sich Ihre Haut und Ihr Fell schon sehr erholt! Ich mische es entweder unter das Nassfutter oder auch mal unter die Laktosefreie Milch! :)
05.06.12 | Sandra
: 5/5

Absolut empfehlenswert

Ich misch es einmal täglich mit ins Nafu rein. Es löst sich super auf und wird auch mitgefressen. Das Fell meiner kleinen Norwegerdame ist schon um einiges schöner geworden, trotz Geburt. Wenn die Dose alle ist, wird auf jeden Fall wieder eine neue mitbestellt.
09.05.12 | Plebejer
: 5/5

Es lohnt sich

Nachdem ich die schlechte Erfahrung machen musste, was Taurinmangel alles bewirken kann hab ich Felini Taurin ausprobiert. Und es ist super. Nach ca. einer Woche sah man schon ein top glaenzendes Fell. Meine Katzen sehen super aus und sind kern Gesund. Meine grosse sieht kaum noch einen Tierarzt. Das freut mich und meine Katzen. :D Ohne Taurin hatten sie staendig irgendwas. Es loesst sich auch super im Wasser auf, und sogar meine kleine Maekeltante frisst es auf.
04.03.12 | Stephan
: 5/5

Lecker Taurin!

Meine Bekannte hat mir empfohlen Taurin zu füttern. Meine Katzen sind sehr zufrieden und ich auch, weil sich das Pulver mit dem Messlöffel leicht dosieren lässt. Nachdem die erste Dose alle war und ich keinen Nachschub hatte, haben die Katzen ganz schön sparsam geguckt. Beim zweiten Mal hab ich gleich die große Dose genommen.
04.03.12 | Regina
: 4/5

hält was es verspricht

nach auflösen des Pulvers in wenig Wasser gebe ich es über das Nassfutter. Es wurde sofort begeistert daran genascht. Nach ca. 14 Tagen wurde aus meinem immer sehr müde wirkenden Stubentiger ein quirliger Geselle mit schönem Fell und glänzenden Augen. Sehr zu empfehlen.
13.07.11 | Nicky
: 5/5

-- Absolut empfehlenswert---

Wir mischen das Taurin mit ein bisschen lauwarmen Wasser unters Futter und es wird alles brav aufgenommen. Es ist geruchslos und geschmacksneutral, somit merken die Katzen garnicht, dass etwas zugeführt wurde. Für einen aufrichtigen Tierliebhaber ist Taurin ein "muss", sowie für uns Menschen Vitamin C, ohne gehts nicht. Die Taurinangaben der jeweiligen Futterhersteller sind leider viel zu gering!!!
30.06.11 | Dana
: 5/5

1A - der "Erfolg" stellt sich schnell ein

Mit ein wenig Skepsis habe ich Felini Taurin bestellt. Ich weiche es ca. eine halbe Stunde vor Fütterung in einem kleinen Glas mit Warmwasser auf und mische es dann unter das Futter. Alle Bedenken, dass mein 19jähriger verwöhnter Kater dann sein Futter verschmähen könnte, waren zum Glück umsonst. Beide Katzen hauen rein, als gäb's kein Morgen und bei beiden stelle ich erhöhte Aktivität fest. Das Fell ist wunderbar weich und seidig geworden und sogar die Umfellung von Winter zu Sommer scheint problemloser und weniger haarig erfolgt zu sein. Die Zugabe erfolgt seit ca. drei Wochen und ich werde definitiv dabei bleiben.
31.05.11 | Andy
: 5/5

Sehr gut !

Mein Moritz bekommt jeden Abend 1 - 1/2 Teelöffel Schmand, gemischt mit 1 Löffelchen Taurin. Schlappert den Teller komplett leer ! Hatte es im Nassfutter probiert und mit Wasser gemischt, gefiel mir nicht, und Sie nahm auch nicht alles auf. Mit Schmand oder Naturjoghurt mischen optimal.
04.05.11 | Stefanie
: 5/5

Wird bei uns gerne genommen! 5 Sternchen

Wir verwenden Felini Taurin erst seit ein paar Wochen. Unsere Katzen fressen es anstandslos unter das Nassfutter gemischt. Mit dem Löffel haben wir auch kein Problem die richtige Menge anzumessen. Insgesamt ein tolles Produkt, was ich gerne weiter empfehle! Stefanie