Trovet Intestinal Dog DPD

10 kg
Hypoallergenes Single-Protein Diät-Trockenfutter für ausgewachsene Hunde & Welpen, Ente als einzige tierische Proteinquelle, mit Kartoffeln, unterstützt die Verdauungsfunktion, faserreichweiter
Produktbeschreibung
Trovet Intestinal Dog DPD
Trovet Intestinal Dog DPD
Trovet Intestinal Dog DPD
Trovet Intestinal Dog DPD
5%

ab 109 € Bestellwert🎉

oder 3% ab 49 €

Artikel wählen
10 kg1891075.1
UVP 67,47 €
bei uns 59,99 €
6,00 € / kg
56,39 €

bereits nachbestellt

Das bitiba-AboMehr erfahren
  • Versandkostenfrei ab 29 €
  • Regelmäßige Lieferungen erhalten
  • Flexibel, ohne Gebühren, jederzeit kündbar

Lieferzeit 2-4 Werktage

mehr...

Alle Preise inkl. MwSt.

ggf. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Hypoallergenes Single-Protein Diät-Trockenfutter für ausgewachsene Hunde & Welpen, Ente als einzige tierische Proteinquelle, mit Kartoffeln, unterstützt die Verdauungsfunktion, faserreich

Wenn dein Hund auf eine hypoallergene Ernährung angewiesen ist, kannst du ihm mit Trovet Intestinal Dog DPD ein besonders schmackhaftes Diät-Trockenfutter anbieten. Es eignet sich außerdem zur Unterstützung der Verdauungsfunktion und besteht aus leicht verdaulichen Zutaten.

Trovet Intestinal Dog DPD enthält Kartoffeln als ausgewählte Quelle für Kohlenhydrate. Als ausgewählte Quelle für Proteine dient schmackhafte Ente. Hinzu kommt essentielle Linol- und Linolensäure, die unter anderem eine normale Haut unterstützen können. Präbiotika und Fasern können nicht zuletzt zusätzlich zu einer normalen Verdauungsfunktion beitragen.

Trovet Intestinal Dog DPD im Überblick:
  • Diät-Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde und Welpen zur Minderung von Ausgangserzeugnis- und Nährstoffintoleranzerscheinungen, Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms und zum Ausgleich unzureichender Verdauung sowie exokriner Pankreainsuffizienz
  • Single-Animal-Protein: Ente als einzige ausgewählte tierische Proteinquelle
  • Ausgewählte Kohlenhydratquelle: gut verdauliche Kartoffel
  • Leicht verdauliche Ausgangsquellen: bekömmliche Zutaten
  • Erhöhter Elektrolytgehalt: reich an Kalium & Natrium
  • Mit Fasern & Präbiotika: kann zu optimaler Verdauung beitragen
  • Essenzielle Fettsäuren: enthält Linol- & Linolensäure, kann normale Haut & normales Fell unterstützen
  • Hypoallergen: Zutaten mit geringem allergenen Potenzial

Allgemeine Hinweise:
  • Es wird empfohlen, vor der Verwendung oder vor Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.
  • Während der Fütterung eines Diätfutters, sollten Sie Ihren Haustierarzt regelmäßig zu Kontrolluntersuchungen aufsuchen.
  • Sollte sich der Gesundheitszustand Ihres Haustieres verschlechtern, müssen Sie umgehend tierärztlichen Rat einholen.

Zusammensetzung

Zusammensetzung
Kartoffeln, Entenmehl, Geflügelfett, Rübenschnitzel, Leinsamen, Geflügelleber (Hydrolysat), Sonnenblumenöl, Johannisbrotkraut, Fructooligosacchariden (FOS), Lecithin, Hefeextrakt-Hydrolysat (MOS), Monocalciumphosphat, Vitamine und Spurenelemente, Cholinchlorid, Bentonit.

Zusatzstoffe
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamin A (15.000 IE/kg), Vitamin D3 (1.000 IE/kg), Vitamin C (100 mg/kg), Vitamin E (150 mg/kg), Zink (110 mg/kg), Jod (2 mg/kg).

Analytische Bestandteile

Rohprotein22.0 %
Rohfett16.0 %
Rohfaser2.5 %
Rohasche6.5 %
Kohlenhydrate45.0 %
Kalzium1.3 %
Phosphor1.0 %
Feuchtigkeit8.0 %
Kalium0.8 %
Linolsäure3.8 %
Natrium0.35 %
metabolisierbare Energie3708.0 kcal/kg
Linolensäure0.9 %

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung
Trovet Intestinal Dog DPD ist ein Diät-Alleinfuttermittel für Hunde.
 
Gewicht des Hundes Tagesration in g/Tag
5 kg 90 - 115 g
10 kg 155 - 185 g
20 kg 245 - 300 g
30 kg 340 - 420 g
40 kg 430 - 520 g
50 kg 505 - 615 g
60 kg 575 - 705 g

Sauberes und frisches Trinkwasser sollte stets zur Verfügung stehen.
Empfohlene Fütterungsdauer: zum Ausgleich unzureichender Verdauung und zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms zunächst 3 - 12 Wochen, zur Minderung von Ausgangserzeugnis- und Nährstoffintoleranzerscheinungen zunächst 3 - 8 Wochen. Sollten die Anzeichen einer Intoleranz verschwinden sowie im Falle exokriner Pankreinsuffizienz, kann das Futter lebenslang verwendet werden.
Es wird empfohlen, vor der Verwendung und Verlängerung der Fütterungsdauer den Rat eines Tierarztes einzuholen.
 

Bewertung