Royal Canin Maxi Puppy

4 kg
: 5/5
(112)
Ausgewogenes Trockenfutter für Welpen & Junghunde großer Rassen (26 - 44 kg) bis zum 15. Monat, unterstützt ein gesundes Wachstum, stärkt die Abwehrkräfte, angepasste Kroketteweiter
Produktbeschreibung
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy
5%

ab 109 € Bestellwert🎉

oder 3% ab 49 €

Artikel wählen (4 Varianten)
26,29 €
6,57 € / kg
24,71 €
Das bitiba-AboMehr erfahren
  • Versandkostenfrei ab 29 €
  • Regelmäßige Lieferungen erhalten
  • Flexibel, ohne Gebühren, jederzeit kündbar

Lieferzeit 2-4 Werktage

mehr...

Alle Preise inkl. MwSt.

ggf. zzgl. Versandkosten

Kombinieren Sie es mit
Royal Canin Maxi Puppy - 4 kg
alpha spirit Schinkenknochen halb - 3 Stück
Gesamtpreis 0,00 €
Alles zusammen kaufen: 0,00 €

Royal Canin Maxi Puppy

- 4 kg

26,29 €
6,57 € / kg

Produktbeschreibung

Ausgewogenes Trockenfutter für Welpen & Junghunde großer Rassen (26 - 44 kg) bis zum 15. Monat, unterstützt ein gesundes Wachstum, stärkt die Abwehrkräfte, angepasste Krokette

Royal Canin Maxi Puppy
Royal Canin Maxi Puppy wurde speziell für die Ernährungsbedürfnisse von Welpen großer Rassen entwickelt. Diese Rezeptur ist für 2 bis 15 Monate alte Welpen großer Rassen geeignet, die ein Erwachsenengewicht von 26-44 kg erreichen sollen. Diese maßgeschneiderte Ernährung enthält Nährstoffe wie Vitamin C und E, um die natürlichen Abwehrkräfte der Welpen zu unterstützen, während sich ihr Immunsystem noch entwickelt. Omega-3-Fettsäuren (z. B. DHA) begünstigen außerdem die optimale Entwicklung des Gehirns von Welpen.

Royal Canin Maxi Puppy

Dank einer Kombination aus nützlichen Präbiotika (wie FOS, MOS und Rübenschnitzel) und hochverdaulichen Proteinen trägt Royal Canin Maxi Puppy auch zum Gleichgewicht der Darmflora bei und kann somit für eine gute Verdauung sorgen. Darüber hinaus enthält die Rezeptur einen optimalen Energiegehalt, um den Energiebedarf wachsender Welpen großer Rassen zu decken.

Royal Canin Maxi Puppy

Royal Canin Maxi Puppy Trockenfutter im Überblick:
 
  • Komplettes Trockenfutter für Welpen (2-15 Monate) großer Rassen (Erwachsenengewicht zw. 26-44 kg)
  • Starkes Immunsystem: enthält Nährstoffe wie Vitamin C & E, die die Abwehrkräfte stärken können
  • Entwicklung des Gehirns: durch enthaltene Omega-3-Fettsäuren
  • Unterstützung der Darmflora: mit Präbiotika und hochverdaulichen Proteinen
  • Optimaler Energiegehalt: um den hohen Energiebedarf großer Welpen zu decken
Royal Canin Maxi Puppy

Die Kroketten wurden ebenfalls speziell für die besonderen Bedürfnisse von Welpen großer Rassen entwickelt. Ihre Größe und Form fördern das Kauen und verlangsamen somit die Geschwindigkeit der Nahrungsaufnahme, wobei das Sättigungsgefühl gefördert wird. Dank des mechanischen Bürsteneffekts beim Kauen unterstützt es außerdem die Zahngesundheit Ihres Welpen.

Royal Canin Maxi Puppy

Das passende Nassfutter zu Royal Canin Maxi Puppy finden Sie hier:

Zusammensetzung

Zusammensetzung
Getrocknetes Geflügelprotein, Reis, Maisfuttermehl, Rinder- und Schweineproteine (getrocknet), Tierfett, Mais, tierisches Protein hydrolysiert, Weizenfuttermehl, Weizenkleberfutter*, Rübentrockenschnitzel, Lignozellulose, Mineralstoffe, Maiskleberfutter, Sojaöl, Fischöl, Fructo-Oligosaccharide, Psyllium (Hüllschichten und Samen), Hefe hydrolysiert (Quelle für Mannan-Oligosaccharide und Beta-Glucane, 0,29%), Algenöl Schizochytrium sp. (Quelle für DHA), Saft von Yucca Schidigera, Tagetesmehl, Glucosamin aus Fermentation, Knorpel hydrolysiert (Quelle für Chondroitin). 
*L.I.P.: Für ihre sehr hohe Verdaulichkeit ausgewählte Proteine.

Zusatzstoffe
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
Vitamin A (18.000 IE/kg), Vitamin D3 (1.100 IE/kg), Vitamin E (495 mg/kg), Vitamin C (395 mg/kg), E1 [Eisen] (40 mg/kg), E2 [Jod] (4 mg/kg), E4 [Kupfer] (12 mg/kg), E5 [Mangan] (52 mg/kg], E6 [Zink] (129 mg/kg), E8 [Selen] (0,08 mg/kg).
Technologische Zusatzstoffe:
Klinoptilolith sedimentären Ursprungs (10 g/kg).
Konservierungsstoffe:
Antioxidanzien.


Analytische Bestandteile

Rohprotein30.0 %
Rohfett16.0 %
Rohfaser2.8 %
Rohasche7.9 %
Omega-3 Fettsäure0.16 %
metabolisierbare Energie3779.0 kcal/kg

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung:
Royal Canin Puppy Maxi Dog ist ein Alleinfutter für heranwachsende Hunde.
 
Alter in Monaten Endgewicht 26 kg Endgewicht 30 kg Endgewicht 40 kg Endgewicht 44 kg
2 Monaten 265 g 275 g 299 g 308 g
6 Monaten 406 g 451 g 560 g 601 g
8 Monaten 376 g 421 g 526 g 598 g
12 Monaten 289 g 322 g 404 g 435 g
16 Monaten Maxi Adult Maxi Adult Maxi Adult Maxi Adult


Mischfütterung mit 1 Frischebeutel SHN Maxi Puppy in Soße:

Alter in Monaten Endgewicht 26 kg Endgewicht 30 kg Endgewicht 40 kg Endgewicht 44 kg
2 Monaten 231 g 241 g 265 g 274 g
6 Monaten 372 g 417 g 525 g 567 g
8 Monaten 342 g 387 g 492 g 564 g
12 Monaten 255 g 288 g 70 g 401 g
16 Monaten Maxi Adult in Soße Maxi Adult in Soße Maxi Adult in Soße Maxi Adult in Soße

Bitte stellen Sie stets ausreichend frisches Wasser zur Verfügung.
Die angegebenen Mengenangaben sind nur Richtwerte und sollten an die spezifischen Ernährungsbedürfnisse des Hundes angepasst werden.

Bewertung

Royal Canin Maxi Puppy
: 5/5
Gesamtbewertung (112)
: 5/5
(89)
: 4/5
(6)
: 3/5
(14)
: 2/5
(3)
: 1/5
(0)
Wie wir mit Produktbewertungen umgehen
02.04.20|Holger
: 5/5
Sehr gut
Das Produkt ist einfach nur klasse, unser Hund wächst gleichmäßig hat das Welpenfell sehr schnell abgeworfen, mit keinerlei Probleme durch die zahnung wie z.b. Durchfall immer einen Top Stuhlgang und besonders wichtig das er es gerne frisst. Wir haben den Welpe vom züchter geholt und sofort auf dieses Futter umgestellt ohne Probleme. 👍kann ich nur empfehlen.
12.11.18|Gerhard Harms
: 2/5
schlecht
leider ist bei Royal Canin bei der Umstellung wohl einiges schiefgegangen. Ich habe meine Hunde immer mit RC aufgezogen, allerdings mit dem Maxi Puppy hat der Kleine schleimigen und teilweise blutigen Kot und hockt sich mindestens 20x hin, allerdings kommt dann irgendwann nur noch Suppe... umgestellt auf Josera kids und es war sofort deutlich besser.
08.02.12|hakan2008@gmx.de
: 5/5
Super
Hallo haben einen Altdeutschen Schäferhund er bekommt das Futter nur bis zum 5-6 lebensmonat danach wird auf ADULT umgestellt da das zuschnelle wachsen verhindert werden soll
05.02.12|Juliane
: 5/5
Umwerfend!
Mein 6 Monate alter Akita-Mix Hachiko hatte nie etwas für Juniorfutter übrig. Ich habe ihm Alles angeboten, einfach ALLES was ich kannte, doch er wollte nie. Dann, vor ca. 6 Wochen wurde er krank (Infektion) und mein Tierarzt meinte, dass es sehr wichtig sei, dass er Juniorfutter bekommt. Daraufhin habe ich dieses Futter gefunden und... Er liebt es! Ein voller Napf ist innerhalb von 2 Minuten leer gefressen und er will immer noch mehr. Sagenhaft. Ich kann dieses Royal Canin Junior Futter wirklich wärmstens empfehlen.
09.12.11
: 5/5
Super
Ich habe bei meinen Settern dieses Futter für Welpen und später auch Adult gefüttert, wenn auch nicht täglich. Die Hunde mögen es sehr. Es riecht angenehm. Besonders erwähnenswert ist, dass das Fell sich bei unseren 2 derzeitigen Welpen super schnell verbessert hat. Es ist dunkler geworden und vor allem hat es einen tollen Glanz bekommen, was wie ich finde bei einem Irish Red Setter sehr wichtig ist. Ich kann es nur weiterempfehlen. Wir füttern das Junior Futter bis ca. 10 Monate und steigen dann wieder um auf Adult.Es hat zwar seinen Preis bei 2 Hunden, aber ist auch sein Geld wert. Ich halte im Allgemeinen nicht viel davon, Billigfutter aus Discountern zu füttern. DAs macht einfach unkontrolliert fett.
10.07.11
: 3/5
Wird nicht gerne gefressen
Unser 10-wöchiger Rottweiler-Ridgeback-Welpe hat dieses Futter auch nach langsamer Umgewöhnung nur sehr ungerne und lustlos gefressen. Mag ein hochwertiges Futter sein, wurde leider nicht angenommen. Nach Wechsel zu Happy Dog völlig geändertes positives Fressverhalten.
15.03.11|Jenny Oehmig
: 5/5
Zu schnell gewachsen
Wir haben dieses Futter vom Züchter empfohlen gekriegt und da unsere Labradorhündin es von Anfang an auch beim Züchter gekriegt hat, haben wir es zu Hause weitergefüttert. Jetzt ist sie 8 Monate alt, schon 30 kg schwer und fast 60cm hoch. Ihre Hinterläufe hält sie komisch, zwar ist sie schmerzfrei und rennt und tobt, doch gesund sieht die Haltung der Hinterläufe nicht aus, sagte uns unsere Hundetrainerin. Mit einem Jahr gehen wir zum HD-Röntgen und hoffen, dass nichts ist. Tierarzt vermutet, dass das schnelle Wachstum durch dieses Futter ist. Auch wenn es vielleicht schon zu spät ist, wechseln wir auf jeden Fall. Verdauung, Kot, Fell war aber immer alles in Ordnung.
02.09.10
: 4/5
Fell verfärbt sich
Unsere 7 Monate alte Riesenschnauzerhündin verträgt dieses Futter sehr gut. Nachdem sie vorher unter Happy Dog sehr unter Durchfall gelitten hat, haben wir ab dem 3. Monat RC gefüttert. Die Stuhlunregelmäßigkeiten sind verschwunden, jedoch beginnt das Fell sich langsam bräunlich zu verfärben. Da wir, und der TA, annehmen, dass es am Futter liegt müssen wir nun leider umstellen. Sonst sehr gut verträgliches Futter.
19.08.10|Diana Weber
: 5/5
Wirklich Super
Da uns bewußt war, dass unser Berner Sennen-Schäferhund-Mix ein großer Hund wird, wurde nach dem passenden Futter gesucht,um Wachstumsmissbildungen vorzubeugen. Mit Giant Junior haben wir das perfekte Futter gefunden. Dem Hund schmeckt es super. Keine übermäßige Kot- und Urinabsetzung, kein Durchfall.Da Fell ist glänzend und der Hund ist ein richtiges Powerpaket. Nur zu empfehlen.
26.07.10|S.Heid, Rainwood Aussies
: 5/5
RC junior für Australian Shepherds
Wir züchten nun schon über 10 Jahre Aussies und sind letztendlich bei Royal Canin Medium starter puppy und später RC Medium Junior geblieben. Kein anderes WElpenfutter konnte uns so überzeugen! Keine Blähungen, kein Durchfall, die Kleinen gedeihen bestens! Wir hatten insgesamt nur 2 Welpen, denen ein anderes Futter besser passte. Das Futter ist immer vom einzelnen Hund + dessen Stoffwechsel abhängig! Aber man kann echt nicht generell sagen: Royal Canin passt nicht für Aussies!!! Mein Aussie-Rüde ist jetzt 14 (!) Jahre alt geworden(+ fit!) und hat NUR Royal Canin gefressen. Etwas anderes wollte er auch nie. Er war niemals krank. Einen besseren Beweis für Verträglichkeit gibt es nicht.
18.05.10|Daniel
: 5/5
Super Super
Unsere Jessy liebt diese Futter und hat keinen Durchfall mehr und macht nur noch 2-3 kleine Haufen die nicht so dermaßen stinken wie vom alten TF vorher bei jedem gassi(alle2stunden) einen riesigen stinkenden haufen der zwischen breiig und flüssig) war!Wir bleiben bei RC auch wenn der preis erst abschreckt aber für die maus nehmen wir das gerne in Kauf!
04.05.10|konomi
: 3/5
wird gefressen ABER die Grösse
da unser Mischling (Schäfermix) wohl doch nicht so gross und schwer wird wie angenommen wollte ich von RC Maxi auf Medium umsteigen ABER die Grösse der Kroketten ist ja wirklich ein Witz, sorry. Da sind ja die für Katzen grösser. Fazit: unser Hund mag es gerne, verträgt es genau wie das Maxi auch gut aber er kaut nun überhaupt nicht mehr, schlingt nur noch und es scheint ihn auch nicht so zu sättigen. Was ich beim Maxi weniger geben kann als empfohlen kann ich hier eher mehr geben. Werde wieder das Maxi bestellen.
04.05.10
: 5/5
Schnelles Wachstum gestoppt
Schon im Welpenalter stellte ich meine BX-Dogge auf RC Giant Puppy um, nachdem sie mit anderen Futtersorten für meinen Geschmack zu schnell in die Höhe schoß. Die Umstellung erfolgte ohne Probleme und die Maus nahm RC auch hervorragend an. Mittlerweile ist sie fast ein Jahr und ein gesunder, fröhlicher Hund, allerdings auch kleiner, als viele andere BX-Doggen in ihrem Alter, denn sie wächst wirklich sehr, sehr langsam! :-)
25.04.10|Maik Kailuweit
: 3/5
Zum Anfang gut ...
Unsere 7 Monate alte Labrador-Ridgeback Hündin hat bis jetzt nur dieses Futter bekommen. Stuhlgang war dunkel, fest und Geruch normal. Der einzige Minuspunkt war, leichte Schuppen im Fell. Seit 3 Wochen manchmal keinen richtigen Appetit, frisst eher unregelmäßig. Früher hat sie fast aufgeregt gewartet bis sie endlich an den Futternapf durfte. Der Stuhlgang ist jetzt weich, stinkt mehr als sonst und ist leicht gelblich. Sonst ist sie quietsch-lebendig und kerngesund, nur das Futter wird nicht mehr richtig vertragen.
04.04.10|m.w
: 5/5
super
das futter ist super unsere Dogo Canario Hündin verträgt es sehr gut. wir sind glücklich das sie einen guten start mit 8 wochen hat in ihrer endwiklung. denn was man nun füttert ist das endscheidenste in der endwiklung sie frisst es super gerne verträgt es sehr gut, und die haufen bleiben im rahmen.
30.03.10|Petra
: 3/5
Mochte er nicht
Mochte er nicht
24.03.10|J. Friedrich
: 5/5
wir sind zufrieden
unser 6 Monate alter Schäfermix hat dies seit er vor 2 Monaten hier vom Tierheim eingezogen ist nur bekommen und verträgt es optimal, kein Durchfall, keine Blähungen, tolles Fell und die Haufen haben eine normale Grösse. Warum also was anders ausprobieren? Haben inzwischen gleich den grossen Vorteilspack gekauft. TOP!
20.03.10
: 5/5
Super Lecker!
Meine kleine Mischlingshündin Liebt dieses Futter und Sie verträgt es auch sehr gut. Sie zieht dieses Futter sogar fast jedem leckerchen vor. Ich kann es nur empfehlen.
23.02.10|Snin&Beli
: 5/5
Lecker, lecker...
Mein kleiner Chihuahua Mischling hat in der Futterübergangszeit sogar die Trockenfutterperlen des vorgänger Futters schön vor dem Napf aussortiert und nur das neue Futter vertilgt :D Also wenn das mal kein gutes Zeichen ist. Bei dem kleinen Hund hält so ein Beutel ja auch ziemlich lang, da kann man auch beim Preis absolut nichts bemängeln!
10.02.10|Stephan
: 5/5
Es mundet ;)
wir haben nun seit ein paar wochen einen kleinen Labrador Cocker-spaniel mix und klein Emma liebt das Futter!!Sobald sie die Verpackung knistern hört steht sie da und freut sich wie verrückt. sobald ich es in ihren Napf kippe (wenn ich denn problemlos dazu komme) schmeißt sie sich drauf :D . Sachen wie blähungen oder dünnen Stuhl konnten wir nicht feststellen...außerdem hat sie absolut keinen Mundgeruch. Ich kann dieses Futter weiterempfehlen auch wenn es etwas teurer ist.