11/14/11

hübsch aber nicht langlebig

Der Kratzbaum wurde von Anfang an sehr gut von beiden Katzen angenommen und sieht wirklich nicht schlecht aus im Wohnzimmer. Nur zeigt er jetzt nach etwa 3 Monaten schon erste Abnutzungserscheinungen, da das Fellimitat sich ablöst. Außerdem ist er nicht so standfest, wie es für 6monatige Katzenkinder nötig wäre. Wie wird das erst, wenn sie mal ausgewachsen sind?
10/13/11 | Annette

nicht besonders

wir haben 8 Katzen, der Baum ist aber dafür nicht wirklich vorgesehen. Große katzen haben zum Hinlegen darauf kaum Platz! Für einen Haushalt mit vielleicht zwei Tieren wäre er ausreichend. Mal sehen, wie lange er hält, wackelt schon und wir haben ihn erst etwa 2 Wochen!
08/24/11 | Pia

Gut, aber nicht ganz perfekt

+ Sieht super aus + erfüllt seinen Zweck + gut zum Verstecken und Schlafen, meine Katzen mögen ihn! - Stinkt nach 3 Tagen immer noch fürchterlich - wackelt sehr doll :(
06/28/11 | Verena

Ziemlich stabil

Also wir haben den Kratzbaum jetzt seit ca 3 Monaten, und ich muss sagen, die Standfestigkeit ist eigentlich schon gegeben, kippen tut er nicht oder sonstiges.. ABER.... die Kitten werden irgendwann eben größer, und ich musste den Stoff schon nähen, weil er an verschiedenen Nähten aufgerissen ist. also kein Baum für ewig..
08/04/10 | Sybille

Ergänzung zu meiner Bewertung..

...tja leider ist die Qualität des Baumes nicht mehr so gut wie sie einmal war... Die Stämme haben keine 10cm Durchmesser mehr sondern nur noch 9cm, was einiges ausmacht und der Baum wackelt.. Leider ist auch eine Bohrung am Haus nicht gut gemacht, so dass die Schrauben ins leere drehen. Leider nur noch ein naja... schade!
04/25/09 | Heidrun Ubrig

Gern genutzt, aber ...

Meine Katzen benutzen diesen Kratzbaum sehr gern. Er sieht gut aus, ist sehr stabil und scheint auch bequem zu sein. Nur leider ist der Bezugsstoff so dünn, dass schon nach wenigen Tagen Löcher in den beiden oberen Liegeflächen waren und ich sie irgendwie neu beziehen muss. Ansonsten ein sehr empfehlenswerter Baum, und deswegen ist das sehr schade.
08/07/08 | Andrea

Leider zu Tode bespielt...

Der Kratzbaum ist zwar schön anzusehen und bei unseren Katzen auch sehr beliebt, aber sie haben es in relativ kurzer Zeit geschafft, ihn zu Grunde zu richten. Also nur 3 Punkte wegen mangelnder Haltbarkeit.
07/06/08

Sisal nicht sehr robust

Der Kratzbaum ist eigentlich wirklich gut. Leider löst sich jedoch das Sisalseil vom Stamm, bzw. es wurde sehr schnell durchgekratzt und hängt nun in Fetzen herunter. Schade. Gibt es evtl. die Möglichkeit die durchgekratzen Stämme zu ersetzen?
05/07/08 | Minola

mein schöner fussboden :-(

meine miezen rasen mit begeisterung auf den baum und dabei verschiebt er sich immer. haben leider erst spät bemerkt, dass die klammern der bodenplatte nicht ganz drinnen sind, sondern rausstehen. mein parkettboden ist total zerkratzt. das tut weh. habe jetzt bodenschoner draufgeklebt, damit gehts. hier und da stehen auch bei den anderen platten klammern raus. die katzen lieben den baum und sonst ist er auch stabil und robust, habe ihn schon 6 monate. nur die höhle ignorieren sie.
03/22/08 | Ivonne

Gemischte Gefühle...

Habe den Alicante gekauft und war anfangs sehr zufrieden, da er einen stabilen und hochwertigen Eindruck machte. Allerdings toben Katzen auch und so kam es vor, dass mein Kater rumgesprungen ist und der KB dann umgefallen. Auch ist die Höhle uninteressant für ihn. Aber das ist natürlich variabel von Katze zu Katze. Was ich schade finde ist, dass die Sisalstangen so kurz sind, um bequem daran zu kratzen. Er quetscht sich immer an die Stangen hin.
02/05/08 | Oscar & Josy

1 Jahr später...

War mit dem Teil ein Jahr superzufrieden, er bietet genug Abwechslung für Freigängerkatzen und wurde super angenommen. Seit 3 Monaten haben wir eine zweite, sehr verspielte Katze und jetzt löst der unterste Kratzstamm sich leider schon auf. Als nächstes, wenn er nicht mehr zu flicken ist, werde ich wohl etwas mehr Geld für einen neuen Baum investieren, in der Hoffnung auf längere Haltbarkeit...
04/30/06

Nur für kleine Katzen geeignet

Verarbeitung und Aussehen des Kratzbaumes ist gut. Jedoch ist er nur für junge oder kleine Katzen einsetzbar. Der Bodensockel ist sehr klein, daher kippt er, wenn eine größere Katze daran hochklettern will. Dann muss er zusätzlich abgestützt werden.
11/16/05 | Anja Scholl

Wackelig aber trotzdem beliebt

Eine der Platten lässt sich nicht verschrauben, da das Bohrloch nicht auf gleicher Höhe ist; auch lockern sich die Sisalsäulen nach ausgiebigen Gebrauch (meine Katzen ziehen es vor, aus dem Stand auf die oberste Platte zu springen bzw. von einem Regal darauf zu springen) und müssen in regelmässigen Abständen nachgezogen werden, so dass der Kratzbaum hin und wieder recht wackelig wird. Dennoch lieben meine Katzen ihn. Die HÖhle lassen sie zwar links liegen, aber die obere Platte ist der beliebteste PLatz in der Wohnung...
08/11/05 | Dieter

Schön, aber nicht optimal

Der Kratzbaum ist von der Optik her sehr schön. Aber wie bei vielen Kratzbäumen sind auch hier die Pfosten, eigentlich das wichtigeste an einem Kratzbaum, viel zu kurz, jedenfalls dann, wenn man den Baum nach Plan aufbaut. Wenn man ihn mit vorhandenen Teilen etwas umbaut, ist er nicht mehr sehr stabil und wackelt zu sehr. Ohne Zukauf von Teilelementen geht es ledier kaum.
03/06/05

Liegeplatte zu klein

Ich habe 2 Perserkater, die auf den ersten Blick recht angetan waren von dem neuen Kratzbaum, sich jedoch nicht richtig trauen, auf der obersten runden Platte ihr Nickerchen zu halten. Ich denke, sie haben einfach Bammel von dort hinunterzufallen, da die Platte nicht unbedingt die größte und meine beiden Männer nicht unbedingt die zartesten sind. Würd für mich sagen: Glatter Fehlkauf :-(
02/11/05 | André

Für den Preis + 20% Rabatt OK

Habe den Kratzbaum heute bekommen und mein Kater findet ihn voll Supi, er ist seit Stunden nicht mehr von ihm wegzubekommen. Leider muss ich auch sagen das der Kratzbaum Qualitätsmäßig teilweise nicht so toll ist. Zu nennnen wäre da zum Beispiel die viel zu lange Schraube zur Verbindung der Höhle mit der ersten Plattform. (Ich habe die Original-Schraube mit einer kürzeren Schraube mit abgerundeter Mutter ersetzt (Meiner Meinung nach stellt die Original-Schraube die ca. 3 cm zu lang ist eine Verletzungsgefahr da, zumal die Original-Schraube am Gewinde-Ende nicht mal entgratet war. Auch ist die Aufbauanleitung fehlerhaft und auch die Passgenauigkeit der Teile lässt zu wünschen übrig. FAZIT: Für den Rabbatt-Preis von 70,- Euro ist der Kratzbaum grad noch so OK, aber für den Standardpreis von 85,- Euro kann man normalerweise mehr Qualität erwarten.

Preise inkl. MwSt. UVP = unverbindliche Preisempfehlung * Es gelten die Lieferbedingungen
"Sonst" = Der niedrigste Preis des Artikels innerhalb der letzten 30 Tage.


Lieferservice

  • DHL
  • Hermes

Sicherheit

Social Media

  • Laden im App Store
  • Jetzt bei Google Play