11/02/20 | Ismay

Begeisterung total

Der Kratzbaum sieht super edel aus, ist sehr standfest und lässt sich prima alleine aufbauen. Mit den Bezügen hatte ich keinerlei Probleme. Die Höhe ist für eine kleine Frau wie mich genau richtig. Das obere Rondell ist genau in meiner Augenhöhe. Die silberne Farbe passt wunderbar zu meiner Einrichtung - und zu dem silbernen BKH und seinem schwarzen Bruder. Alles ganz ganz prima.

12/06/17

Sehr zu empfehlen

Der Kratzbaum sieht sehr edel aus. Der Aufbau ging schnell und einfach. Er steht sicher und fest auf einer Bodenplatte. Von meiner Katze (3 kg) wurde er sofort angenommen. Die Kratzstämme findet sie prima. Die Schlafhöhlen sind ausreichend groß,so dass auch mein großer Kater (7 kg) Platz darin findet. Auch steht der Kratzbaum stabil, wenn er auf den Liegeplatz springt und mit dem Ball spielt. Ich hoffe, dass meine beiden Schätze lange viel Spaß an ihrem neuen Kratzbaum haben.

11/03/15 | Janine

Kratzbaum Silver. Schön aber könnte besser sein

Also optisch ist der Kratzbaum wirklich sehr schön. Nachteil der Stoff der mittleren Platte wurde sehr knapp bemessen der Ausschnitt für den Stamm passt so garnicht,auch nicht mit hin und her rücken dann springt der stoff an den seiten wieder raus. Zudem ist es auch nur zu zweit möglich den Stoff überzuziehen.Also ein paar cm mehr wären nicht schlecht. Und ich hoffe das die Kunstoffstämme auch halten und nicht einreissen, wenn die Katzen darauf toben.

02/02/15

Optisches Highlight

Ich bin begeistert von dem Kratzbaum. Er macht opisch echt einiges her und ist spielend leicht aufzubauen. Der obere Bezug läßt sich nur etwas schwierig mit dem Zugband zuziehen, mit einer helfenden Hand war aber auch das kein Probem mehr.

12/14/14 | Laura

Wurde von beiden Katzen gut angenommen

Also heute haben wir den neuen Baum aufgebaut. Meine beiden Katzen (5,5 Jahre & 5 Monate)waren gleich beim Aufbau mit dabei. Die Kleine hat auch gleich den Mittagsschlaf im neuem Bäumchen gemacht. Der Baum riecht nicht und sieht toll aus. Den Punktabzug gibt es dafür, dass die oberste Liegefläche nicht einfach mit dem dafür vorgesehenen Bezug bespannbar war. Der innerer Gummizug war zu eng bemessen. Nach 55 min habe ich aufgegebene und den Gummizug durchschnitten, danach alles mit Nägeln festgehämmert, nun sieht er schön aus. Anonsten ist der Aufbau auch gut alleine zu schaffen. Man fängt von oben an. Der Baum ist stabil gebaut, nur die vier Füßchen unter der Bodenplatte machen ihn etwas wackelig. Er fällt aber nicht um, wenn die Große mit ihren 5,8 Kg dagegen springt. Die beiden sind begeistert, daher gibt es ein gut.