09/20/21 | Ina J

zu empfehlen

Kaufe dieses Produkt schon seit zwei Jahren. Die Milch wurde sehr gut von den Kitten angenommen und vertragen. Ich habe sie sogar ohne Probleme einem zwei Tage alten Kitten verabreicht. Aus meiner Sicht hat dieses Produkt ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.
09/25/20 | Angela johannsen

Nimmt mein Katzen Baby nicht

Ich kann die Milch nicht empfehlen, musste die nehm weil meine die ich sonst kaufe nicht da war, das pulver riecht unangenehm löst sich nicht so toll auf, und die Mengen Angaben sind auch sehr komisch, nicht mal unser Hund wollte diese Milch trinken ich bleibe bei rc da weiß ich was ich hab und meine Katze trink die Milch
12/01/19

auch für Opakatz

Mein 18 Jahre alter Haustiger, hat (wohl wie viele im Alter) was mit den Nieren. Er trank immer ungerner Wasser, dafür Katzenmilch. Und diese Milch gibt ihm Nährstoffe im Alter. Und er liebt sie. Da er vom Tierarzt Ampullen als Nierenmedizin (ins Maul geträufelt) bekommen sollte, klappte das nicht wie erhofft, auch nicht im Futter (es soll schnell gehen, damit es noch wirkt), aber mit der Milch ist alles in Sekunden weg. Fazit: Kater trinkt ausreichend und die Medikamente werden eingenommen :)
09/15/19

Nicht begeistert

Ich ziehe regelmäßig Kitten auf und dachte diesmal, probierste diese Milch mal aus. Leider bin weder ich noch die Kitten davon angetan. Löst sich nicht vollständig auf, riecht nicht besonders gut und sie machen durchweg nur Brei. Bleibe lieber RC Kittenmilch, da weiß ich wenigstens das es gut funktioniert...
05/02/19 | Samtpfoten-Wolke-Sieben

Aufzucht-Milch von Geburt an steht drauf - aber...

diese Aufzucht-Milch kann ich nicht von Geburt an empfehlen. Hatte 4 Kitten zur Aufzucht in Pflege - alle haben die Milch verweigert.
04/29/19 | Wollny

Durchfall

Leider war die Aufzuchtsmilch die ich sonst für meine Kitten verwende ausverkauft, so das ich zu dieser Griff. Fazit: die Milch riecht unangenehm und meine Kitten haben plötzlich alle Durchfall zudem trinken sie nicht mehr die gewohnte Menge.
03/03/18 | Iris Stubning

Kitty milk

Wie immer sehr zufrieden
03/14/12 | Alice

Wunderbar!

Meine Kitten haben die Milch sofort angenommen und die Mama ist auch ganz scharf drauf (sie darf die Reste ablecken ;-) ). Die Kitten blieben gesund und es gab keine Nebenwirkungen wie Durchfall oder Ähnliches. Meiner Meinung nach verdiente 5 Sterne.
11/01/11 | Gundi

Danke für dieses super Produkt!

Wir mussten unser kleine Lilly Fee selber aufziehen (Lucy hatte nach Kaiserschnitt keine Milch). Dank dieser super Milch ist sie nun 6 Wochen alt und beide spielen zusammen wie verrückt. Einfach empfehlenswert, nie Durchfall oder andere Probleme.
08/23/11 | Chris

klasse Aufzuchtmilch

Wir verfüttern die Milch seit der Geburt unseren 4 kleinen BKH Babies und ich muss sagen, dass ich keine Bessere hatte wie diese. Absolut keine Klumpenbildung beim Mischen, hat eine neue Rezeptur, also die alten Bewertungen können gelöscht werden und ich kann sie 24 h vor der Fütterung zubereiten, was sehr von Vorteil ist, wenn man arbeiten muss. Die Milch wird dazu super angenommen und es gab auch keine Verstopfungen oder Durchfall. Fazit: immer wieder gern
06/23/11 | Yvonne

wird super vertragen

also das Pulver ist ja überarbeitet worden, weshalb die Beiträge hier von 2005 nicht mehr stimmen. Mittlerweile gibt es Angaben zu Taurin, Vitaminen etc. Das anrühren ist super leicht und klumpt bestimmt nicht. Ich verfütter zusätzlich die Milch immer mit etwas Milchzucker und habe noch nie Verdauungsstörungen wie Verstopfung oder Durchfall gehabt.
08/02/10 | Mandy

Aufzuchtmilch auch für Feldhase & co

Haben Feldhasen zur Aufzucht. Auf Empfehlung von Fachleuten haben wir diese Milch gekauft (die meisten empfehlen aber die von Gimpet- hier und auch in unserem Zooladen nicht angeboten). Die Kleinen nahmen die Milch sofort an. Nur leider gibt es hier nicht das dazugehörige Aufzuchtset (Flaschen & Sauger). Artikel also auch für die Aufzucht anderer Tiere geeignet.
06/16/10 | Bettina Eicher

Wird gut angenommen und gut vertragen

Ich bin von der BEAPHAR-Kitty-Milk überzeugt, da ich damit im Laufe der Jahre schon viele mutterlose Kätzchen erfolgreich aufgezogen habe. 2 von ihnen, 14 und 8 Jahre alt, leben heute noch bei mir und eine 12jährige beim Nachbarn. Während andere Milchpulver oft nicht angenommen wurden, gab es bei dieser Milch nie Probleme, und die Kätzchen haben auch keinen Durchfall bekommen. Das Pulver ist gut löslich, klumpt nicht und hat einen angenehmen Geruch - und vor allem: Die Kätzchen mögen es gerne. Da es scheinbar die meisten Probleme mit Verdauungsstörungen bei Rassekätzchen gibt, nehme ich mal an, daß die Hauskätzchen von Natur aus diese Ersatzmilch besser verdauen können. Also, ich kann dieses Produkt wirklich nur weiterempfehlen!
11/24/09

ich bin überzeugt

also ich bin wircklich überzeugt von der< ich fütter die katzen schon lange damit und jezt sind sie 12 wochen alt!
06/03/09 | Britta

Nicht so gut wie die von Gimpet

Also da ich jetzt vermehrt Kittennachwuchs hatte und die Mama leider verschwand musste ich zur Aufzuchtmilch greifen. Da die von Gimpet vergriffen war, nahm ich die von Beaphar. Sie ist ähnlich ergiebig wie die von Gimpet, leider erbrach eine meiner Kitten diese Milch unentweg trotz abgekochten Wasser. Mein Rat: Einfach ausprobieren!
10/08/07

Meine Kätzchen wachsen munter!

Also ich habe nur gute Erfahrungen mit der Milch gemacht. Habe meine Kätzchen mit 2 Wochen bekommen.Nun sind sie 4 Wochen alt und nehmen immer mehr zu.Ich kann die Milch für die Aufzucht nur jedem weiterempfehlen!
07/25/07 | Tina

immer wieder

ich war bisher zufrieden mit der kittymilk. Habe schon drei würfe groß gezogen.Allerdings muss mann auch abgekochtes Lauwarmes Wasser nehmem u. nicht zu kalt dann bekommen die Kleinen auch keinen Durchfall. Unser nächster Wurf steht bevor und werde die Entwicklung unser kl. gut im auge behalten.
10/15/06 | wille

mag ich...

...also die katzen, die vier! :) immer etwas doof mit dem wasser abkochen und dann anrühren und dann warten bis zur richtigen temperatur, aber wenn es so gemocht wird, dann sagt ja keine brave katzenmama nein! :)
10/01/06 | Manja

...

Ich habe die Kitty Milk zur Aufzucht mutterloser Jungkaninchen verwendet. Die Verträglichkeit (natürlich mit Zusätzen) war sehr gut, allerdings finde ich die Ergiebigkeit sehr schlecht. Um 6 Wochen lang die hungrigen Kaninchen zu verpflegen, sind bestimmt fast 10 Dosen Kitty Milk draufgeganen.
09/08/06 | Katja

gut

wir haben unsere lola mit 2 wochen bekommen und mit der milch aufgezogen, jetzt ist sie über ein jahr alt und es geht ihr super.dank der milch hat sie relativ schnell wieder an gewicht zugelegt.die packung ist auch sehr ergiebig.

Preise inkl. MwSt. UVP = unverbindliche Preisempfehlung * Es gelten die Lieferbedingungen

Lieferservice

  • DHL
  • Hermes

Sicherheit

Social Media

  • Laden im App Store
  • Jetzt bei Google Play