01/13/22 | Rosemarie

Probiert

Meine Hunde mögen die Rinderohren ,für kurze Zeit Beschäftigung ...leider sehr unterschiedliche Größe der Ohren ...Trotzdem kann ich Sie empfehlen .

01/29/21

Zu kleine Ohren

Ich kaufe Immer diese "Rinderohren" leider war die letzte Lieferung ein Reinfall. Beide Säcke voll mit Mini Ohren... Bin wirklich enttäuscht :(

01/19/21

lieblingssnack

mein Hund mag die Ohren sehr gerne. Sind gut verdaulich und er ist einige zeit beschäftigt.

11/23/20 | Emely

Ich kann mich nicht beschweren

Ich habe die anderen Bewertungen gelesen und bin ganz erstaunt da ich mit meiner letzten Bestellung zufrieden war. Ich weiß allerdings auch nicht, ob die Ohren früher mal besser bzw. größer waren. Meine Shiba Hündin frisst relativ lange daran und das auch sehr gerne. Ich bestelle wieder.

10/27/20 | Vlado

Nicht mehr so gut

Ledier sind die sehr klein geworden ( bio ?? :-)

02/16/20 | Anke

Unmengen winzige Ohren

Die letzte Tüte war ein totaler Reinfall über 70% winzige Ohren und somit eine Gefahr für meine Hunde-Müll! :(

12/31/19

Was für ein Abstieg

Kann nur zustimmen. Produkt hat sich deutlich verschlechtert.

12/30/19 | Ralf S.

papierdünn und klein

tja, manches war früher einfach besser.. dieses Produkt gehört dazu.. werde nun wechseln..

12/13/19 | Alexandra

Unser Hund mag sie

Deswegen bestelle ich sie auch. Von der Größe sind es wohl eher Kälber Ohren. Dickes Minus für die große Plastiktüte die nur zur Hälfte befüllt ist. Bei unseren Müllproblemen geht das überhaupt nicht!!!

11/14/19

Leider, leider

Qualität nicht mehr wie gewohnt! Von der Größe der Ohren ganz zu schweigen.. Werde auf anderes Produkt wechseln.. Schade.

10/09/19 | E.M. Hohagen

Rinderohren natur

Die Ohren waren sehr gut verpackt. Leider mögen meine Hunde die Naturohren nicht. Ich hab sie weiter gegeben. Der andere Hund fand sie wohl ziemlich gut.

08/27/19 | C. Spitz

Irgendwas ist anders

Vor einem Jahr hat mir mein Dackel so ein Teil aus der Hand gerissen und war dann 1 Stunde beschäftigt. Jetzt kaut er 5 Minuten dran rum und lässt es dann liegen. Auch später hat er kein Interesse mehr daran. Irgendwas ist anders :(

06/19/19 | Susanne B.

leider geänderte Qualität

Die Ohren, die ich dieses Jahr bestellt habe, sind nicht von gleicher Qualität wie zuvor. Unser Hund, der total verrückt danach war, lässt diese neuerdings ziemlich dicken Ohren, links liegen udn nimmt lieber nichts. Hatte aufgrudn der bisherigen Qualität auch gelich 100 Stück bestellt.

01/10/19 | A. Sander

Hunde verschlucken sich immer...

Ich habe drei Hunde, die sich regelmäßig an diesen Ohren verschlucken. Die Ohren sind einfach zu dünn und splittert, das ist mir zu gefährlich...schade..

12/30/18

bitte bei Änderungen informieren

Unsere Hunde haben die Rinderohren immer sehr gerne gegessen, die von der letzten Lieferung aber fanden wir fast ungegessen auf dem Boden.

12/06/18

Das sind max Teile von Rinderohr

Wir geben unseren Hund bewusst Rinderohren, weil sie kleine Dinge schlingt. Umso mehr waren wir verwirrt, als diese kleinen Teilchen ankamen. Das sind auch keine Kälberohren, weil die Ohrmuschel beispielsweise komplett fehlt. Sehr schade. Schlechte Qualität.

09/15/18

Rinderohren Natur

Leider ist irgendetwas anders als vorher. Die Ohren sind auf gequollen und die Hunde fressen Sie nicht mehr. Sehen sehr künstlich aus. Viel Geld in des Sand gesetzt. Wäre schön, wenn man eine Info bei Änderung angibt.

08/28/18

zwar manchmal klein, dafür sehr verträglich

Ich habe mal ausserhalb der Reihe von einem anderen Anbieter bestellt.Diese sind zwar größer, aber dafür auch - fettiger- und somit haben meine 4 Hunde leichten Durchfall bekommen. Da gebe ich lieber weniger und sie bleiben stabil.

08/19/18 | Adam Udo

keine Rinderohren sondern Kälberohren

bestelle seit langer Zeit diese Ohren (auch in größerer Stückzahl). Es waren immer RINDERohren. Bei der letzten Lieferung waren es Miniöhrchen. Meiner Meinung nach Kälberohren. Ist bei dem Artikel aber nicht ausgeschildert. Es sollten RINDERohren sein.

07/24/18

sehr klein

Unser Hund liebt die Rinderohren. Wir kaufen sie schon seit Jahren. Allerdings im Juli 2018 fanden wir in der Verpackung wesentlich kleinere Ohren, als wir vorher gewohnt waren. Nur schwer vorstellbar, dass sie von einem ausgewachsenem Tier stammen könnten. Damit der Hund zufrieden ist, kriegt er meistens gleich zwei Stück zum Ausgleich. Ob der Hersteller somit seinen Verkauf steigern will?