05/26/21

Könnte stabiler sein

Napf lässt sich schnell falten, könnte jedoch stabiler sein, nur unter Aufsicht verwenden, da nicht beißfest.

12/02/20 | Ragna

immer dabei

Wir machen viel Sport mit unseren Hunden, und dafür ist der kleine Silikonnapf super praktisch: wiegt nichts + stört nicht im Laufrucksack ... und wenn kein Hund ihn zerkaut, dann wüsste ich nicht, was daran kaputt gehen sollte. :-)

02/22/14

Macht keinen sehr haltbaren Eindruck

Mir gefällt der Reisenapf nicht sooo gut. Ich dachte, er sei vom Material her etwas dicker. Bei Bekannten hatte ich solche Näpfe schon gesehen, daher bin ich hier etwas enttäuscht.

08/28/13

Magisch

Also diese Hundenäpfe müssen etwas magisches an sich haben. Meine Hündin Stella ist eine seehr lausige Trinkerin. Wir müssen uns regelrecht zum Affen machen, damit sie endlich mal trink. Obwohl ich diese Näpfe eigentlich nur gekauft hab um sie für unterwegs zu nutzen, lasse ich sie im Alltag in der Wohnung verteilt damit sie überall ans Trinken erinnert wird. Und sie trinkt aus diesen Näpfen wie verrückt im Gegensatz zum Edelstahl napf.

08/23/13

Auch für Katzen geeignet

Wir nehmen unseren Schecki und die kleine Milka immer mit auf unseren Campingurlauben. Aufgrund des Platz sparens haben wir 2x die kleinste Variante bestellt um es mal mit einem faltbaren Napf zu versuchen. Erst rochen die Näpfe nach Gummi, das ist aber bei Silikonsachen eigentlich normal. Ich habe sie einfach "ausgeklappt" ein paar Tage so in der Küche stehen lassen, dann war der Geruch verflogen. Sie lassen sich sehr einfach aus- und wieder einklappen und sind sehr leicht. Die Größe ist otpimal für unsere zwei Flauschis. Das einzige Manko (dafür kann der Napf jedoch eigentlich nix) ist das, dass unser Schecki seinen Napf zum Spielen leicht umschmeißen kann. Da er das aber immer macht, ahben wir eigentlich damit gerechnet. Hierfür ist der Napf dann eben doch zu leicht, daher ein Punkt Abzug. Wer ruhige Katzen hat, die ihre Näpfe nur zum Trinken benutzen, ist aber gut bedient.