09/19/22 | HR Preschl

Gute Idee, aber kaum zu reinigen

Tolle Idee und funktioniert auch. Allerdings darf nichts umkippen oder spritzen, denn es gibt viele Stellen, in die Schmutz eindringt den man nie mehr raus bekommt. Nicht mal mit Aufschrauben. Ich habe 2 Geräte. Beide brauchen alle 3-4 Wochen neue Batterien. Die rote Warnleuchte habe ich noch nie gesehen, die Geräte lassen sich nur plötzlich nicht mehr öffnen. Anfangs war die Klappe sehr leise, wurde aber immer lauter. Eine Katze hat das Vertrauen verloren, weil das Gerät so oft nicht öffnet.
06/28/22 | Stefanie Becker

"Fressbär" im Zaum :)

Ich habe in meinem Rudel einen "Fressbären", der alles Futter für sich beanspruchen möchte. Damit die anderen keinen Kohldampf schieben müssen, habe ich nach langer Überlegung diese Näpfe gekauft. Ich bin total begeistert! Die Gewöhnung war super einfach und ging mega schnell. Seitdem bekommt jeder was er braucht und alle sind glücklich! Von mir eine klare Kaufempfehlung. Minimales Manko: die Chipleser reagieren manchmal sehr verzögert. Das kann die Fellnase dann schon mal frustrieren.
06/13/22 | Yvonne

Auch für große Katzen???

War sehr skeptisch ob der Automat für große Rassen wirklich geeignet ist. Ja ist er denn meine 2 Coonies finden ihn super und müssen nicht mehr vor einem leeren Napf stehen, weil Jemad anderes ihn leer gefressen hat...
05/06/22 | Janina

Gut durchdachtes Gerät, aber unterschätze niemals eine hungrige Katze

Das Gerät ist sehr durchdacht und funktioniert zuverlässig. Das Problem ist am Ende nicht das Gerät, sondern die Katze. Manche akzeptieren es, wenn sich die Klappe schließt, andere nicht. Randale hält der Automat Stand, jedoch ist er machtlos gegen Dickköpfe und gute Kumpels. Schließt die Klappe, weil die nicht freigegebene Katze den Kopf durchsteckt, dann kann sie diese mit dem Kopf blockieren. Damit ist das Gerät nicht für jede Katze geeignet. Man muss es testen.
10/21/21 | Johanna Elisabeth

Reklamation direkt bei sureflap nach 2 Jahren völlig reibungslos.

Wir haben insgesamt 4 der Näpfe. Einer hatte jetzt nach 2 Jahren einen Defekt und wir haben völlig problemlos von sureflap ein neues Gerät erhalten. Insgesamt sind sie top. Allerdings schaffen es ganz kleine Fruchtfliegen doch noch rein und die normalen Fliegen schieben ihre Eier auch mal an Rand durch. Regelmäßiges Reinigen ist ein Muss, da man das Gummi sonst kaum noch sauber bekommt. Aber das sollte man ja eh regelmäßig machen. Alles in Allem Top.
10/16/21

Eigentlich richtig gut

Mein sehr übergewichtiger Maine Coon Rudi hat dank der Automaten richtig gut angenommen. Jetzt kommt das aber: die Schließung habe ich auf die schnellste Stufe gestellt. Trotz Eindringlingsmodus schafft Rudi es, an Carlos Automaten blitzschnell den Platz einzunehmen und die Klappe vor dem schließen mit dem Kopf aufzuhalten. Sie bleibt dann sogar schräg stehen und schliesst nicht mehr. Dann frisst er ihm sein Futter doch weg. Die beiden sind halt dicke Freunde. Bei Louisiana klappt das nicht.
05/30/21 | Janina

Sehr gut durchdachtes Gerät, aber nicht für jeden hilfreich.

- Technisch top und zuverlässig - Überteuert, da keine neue Technik - Haube müsste zum Lieferumfang gehören, da es ohne eigentlich nicht funktioniert. - Grundsätzlich nicht für jede Katze geeignet. - Problem bei uns: Reg. Katze frisst, unreg. Katze steckt den Kopf mit durch, Klappe will durch den Anti-Eindringlingsmodus schließen, wird aber von zwei unbeirrten (Stur-)Köpfen daran gehindert. - Fazit: Unterschätzt niemals eine hungrige Katze!
05/17/21 | Denise

Surefeed Connect

Meine Katze ist sehr schüchtern. Nach anfänglicher Skepsis & erstmal nur besonders leckeres Futter im Automat, liebt er heute seinen Automaten heiß und innig! Sobald ich an den Automaten gehe, kommt er sofort freudig angelaufen. Er teilt sich sein Futter ein, wie er es braucht. Er geht 18-20x tägl. dran und verbringt über eine halbe Stunde täglich an seinen Automaten. Endlich kann er ganz in Ruhe fressen, ohne gestört zu werden.. nur bei der Gestaltung der App ist Luft nach oben!
05/02/21 | PETRA

Hat gut geklappt

Meine Katze ist sehr vorsichtig. Nach anfänglicher Skepsis und Übung funktioniert es jetzt sehr gut. Habe den Automaten so aufgestellt mit Kopf an die Wand, an der einen Seite steht der Wassernapf und die andere Seite mit Gras zugestellt. So das eine Katze nur von vorn ran kann. Katzen sind schlau. Dass eine 2 Katze die verfressen ist es auch versucht ist klar. Da kann der Automat nichts dafür. Unsere 2 Katze hat bis jetzt keine Chance. Ansonsten muss uns was dagegen einfallen.
04/11/21 | J. Wiese

Fehlkonstruktion des Bügels

Ich habe eine kranke Katze die mit Spezialfutter gefüttert werden muss und deshalb fand ich diesen Automaten toll. Leider funktionierte er bei meiner Katze nicht. Ich bin daraufhin mit meiner Katze zum Tierarzt um den Sitz des Chips bei meiner Katze überprüfen zu lassen. Er erklärte mir, dass die Chips Europaweit am Schulterblatt implantiert würden und er dieses Problem kennt. Der Bügel müsste weiter nach vorne geneigt sein um den Chip besser zu erfassen. Das Gerät ging zurück.
03/24/21 | Sunny

Erst begeistert, dann traurig

Ich habe den Automat gekauft, da ich einen Kater mit Spezialfutter habe und der andere alles weggefressen hat. Das erste Jahr hat es super geklappt.Das Spezialfutter war geschützt vor dem kleinen Fresssack und dazu hatte er noch 2,5 Kg abgenommen. Irgendwann ist mir dann aufgefallen das er sich einfach neben meinen Kater quetscht und mitfrisst, oder von oben kommt und mitfrisst und zu guter Letzt die Klappe mit seiner Pfote manipuliert und sich so das Futter angelt. Bin enttäuscht.
02/24/21 | Barbara Kränzler

Super Sache

Meine 2 Kater hatten nach einem Tag raus wie der Automat funktioniert. Die Programmierung war kinderleicht. Wenn man die Automaten an die Wand stellt gibt es keine Probleme mit dem Klauen von hinten, trotzdem wäre es schön wenn die Hauben lieferbar wären.
01/24/21 | Tanja

Ich bin so happy!

Jahrelang hat mich meine kleinste nachts wach gemacht weil sie hunger hatte. Ich konnte ihr abends nichts rausstellen da ihre verfressene Mama alles wegfuttert. Als ich davon erfahren habe, habe ich ihn sofort bestellt. Die ersten Tage dachte ich: OMG was habe ich getan, das wird nie was. Nach 6 Tagen war alles "in Butter" und ich habe meinen verdienten Schlaf endlich wieder! :)
01/10/21

Empfehlenswert

Ich habe zwei Katzen zu Hause - das Männchen aß andauernd das Essen vom Weibchen, egal wie oft man mit ihm geschimpft hat. Dieser Napf ist wirklich empfehlenswert, die Katze hat sich schnell daran gewöhnt obwohl sie sehr scheu ist und oft neues nicht annimmt. Leider gibt es aktuell auf dem Markt keine gute und günstigen Alternativen. Der Katze zu liebe haben wir es trotz des hohen Preises gekauft und bereuen den Kauf keinesfalls.
01/04/21 | Isabell

Super Sache!!!

Nach langem Überlegen, habe ich mich für zwei Futterautomaten entschieden und nicht bereut! Meine zwei Fellnasen haben den Futterautomat relativ schnell angenommen. Bin sehr zufrieden!!!
01/01/21

Begeistert!

4xKatzen + 4x Surefeed = Alle Zufrieden So einfach kann es seien, wir haben vier Katzen die unterschiedlicher nicht seien könnten. Hatten immer wieder Probleme jeder Katze gerecht zu werden, was das Futter angeht (Futterdiebstahl, unterschiedliche Futter..) Endlich ist Schluss damit. Unsere Katzen konnten sich recht schnell auch ohne den Lernmodus, an die Geräte gewöhnen. Haben alle nebeneinander an der Wand stehen und haben keine Probleme mit Futterklau etc. mehr.
12/18/20

Zweck vollkommen verfehlt, nicht empfehlenswert

Eigentlich ist die Idee gut und funktioniert technisch einwandfrei. Katzen sind aber nicht dämlich. Da hinten alles offen ist, kann die ausgeschlossene Katze sich völlig ungehindert von hinten bzw. seitlich weiterhin gut bedienen, wenn die zugewiesene Katze beim Essen ist. Somit ist der Zweck total verfehlt. Die Haube für hinten gibt es, wird aber extra verkauft. Sie gehört eigentlich mitgeliefert. Dumm nur dass die Haube nie verfügbar ist, wenn man auch zahlen will.
12/18/20

An sich gute Sache aber Zweck vollkommen verfehlt.

Technisch funktioniert alles gut. Der Automat ist aber nach hinten offen. Katzen sind ja nicht dämlich und die auszuschließende Katze hat gleich mitbekommen, dass sie sich hinten bzw. seitlich gut bedienen kann, wenn die berechtigte Katze davorsitzt. Zweck also total verfehlt. Haube gibt es zu kaufen, ist aber meistens nicht verfügbar. Haube sollte bei dem Preis dabei sein. Näpfe sind aus Plastik. Haube extra, Edelstahlnäpfe extra, so wird sowieso teurer Preis weiter nach oben getrieben.
12/13/20 | Anja

Super Gerät

Ich habe mir dieses Gerät für meine beiden Flusenmonster zugelegt,🐱🐱 da eine immer das restliche von der anderen gefressen hat. Dadurch hat sie so ziemlich an Gewicht zu genommen. Damit es nicht noch schlimmer wird habe ich mir die Futterautomaten gekauft und es funktioniert super. Die eine hatte es sofort begriffen wie es funktioniert und die andere einen Tag später. Wir mussten nicht lange trainieren. Ich bin so happy über diesen Automaten, ich kann ihn sehr empfehlen!!!
07/19/20 | Thomas.B

Immer wieder Verblüffend

Das Produkte MAX.Punkte bekommen, man kauft das Teil. Die Ersten Versuche sind in die Hose gegangen, Ok, nächste Versuche Starten. Das Blöde an der Sache ist das die Katzen nicht wissen das Sie weit nach Hinten müssen bis der Sensor Reagiert. Wenn sich "Sesam öffne Dich" für die Kater(2St) dann geöffnet hat (Kurze Öffnungszeit), der Kater wird Eingeklemmt, er Befreit sich - der Kater meidet den Futtertrog, Wochen später, nächster Versuch. Nix gehr mehr! Entsorgt

Preise inkl. MwSt. UVP = unverbindliche Preisempfehlung * Es gelten die Lieferbedingungen

Lieferservice

  • DHL
  • Hermes

Sicherheit

Social Media

  • Laden im App Store
  • Jetzt bei Google Play