07/04/18 | Bea

Cosma und nichts andres

So, das haben wir jetzt davon, meine Emily will nur noch Cosma (Hühnchen und Thunfisch in Jelly); anderes Futter im Napf wird verschmäht. Selbst jenes Futter welches sie vor Cosma mochte. Ich bin ja sehr froh darum, denn der Napf wird restlos leer gefuttert. Von der Qualität ist Cosma durchaus vergleichbar mit Almo Nature, nur dass Emily auch dieses Futter ignoriert. Irgendwas habt Ihr mit Cosma dann richtig gemacht :-) Danke!

09/15/15 | Angi

Als Leckerchen für zwischendurch

Bei meinen 3 Damen kommt die Sorte Hühnchen sehr gut an und wird ratzfatz verspeist :-)! Unsupplementiertes (also ohne zusätzliche Vitamine, Calzium usw. = lebenswichtig!) Futter dürfen ca. 20 % der Gesamtfuttermenge ausmachen, ohne nachteilig zu wirken = Ergänzungsfutter oder eben Rohfleisch usw. Da ich nebst Trofu (habe hier knallharte Junkies, bis auf ein paar wenige,akzeptierte Nafusorten) gerne auch Frischfleisch (also alles außer rohes Schwein wegen dem Aujeszky Virus), aber ebenso Cosma Hühnchen oder ab und zu Thunfisch anbiete, ist das natürliche Zähneputzen der Katzen gesichert und ihr Verlangen nach reinem Fleisch in hoher Qualität abgedeckt ;-). Ebenso kann ich damit etwas den angeschlagenen Wasserhaushalt der Katzen (durch´s Trofu) verbessern und die hohe Qualität der Proteine ist ebenso wichtig für die Katzen, da leichtere Verwertbarkeit (geschont werden z.B. die Nieren). Barfen würde hier aufgrund der extra zugefügten Supplemente nicht funktionieren, mögen sie nicht, keine Ahnung warum (in den supplementierten Dosen ist ja nichts anderes drin, vielleicht ist´s da besser durch den Erhitzungsprozess), deshalb halte ich mich an die 20 % der Gesamtfuttermenge und mit Cosma bin ich und meine Katzen qualitätsmäßig mehr als einverstanden! Guttes Futter zu einem erschwinglichen Preis!

02/17/14

pures fleisch ,purer genuss

Meine beiden sind absolut begeistert, tolle qualität, hab nichts zu beanstanden! Futter sieht klasse aus, absolut empfehlendswert!

09/04/13

Süchtig

Seit ich meinem Kätzchen Cosma Hühnchen als Snacky spendierte, verweigert sie ihr Nassfutter jeglicher Art, es sei denn es ist Cosma. Sie nervt mit immer dem gleichen Singsang und läuft zu der Stelle, an der sich die Snackys befinden. Das wäre für sie vermutlich das ideale Futter zum Sattessen, so scheint mir.

06/24/12 | Ulrike

Hühnchen in Gelee von Cosma Original

Man macht die Dose auf und - selbst mir Nicht-Carnivoren - duftet frisches Hühnchen ohne irgendeine fremde oder üble Note entgegen. Meine Katze war begeistert und hat, noch bevor das Futter in den Napf kam, losgemampft. Dieses Futter ist wesentlich günstiger als die Konkurrenz, enthält pro 100 gr ca. 45 Prozent Huhn, almo nature ca. 70 (75 %?) Prozent, meiner Katze scheint der fehlende Anteil total egal zu sein, sie frisst Cosma Original Huhn mit derselben Begeisterung. Ich hoffe, dass wir so endlich eine richtige Diät durchhalten, weil mein Kätzchen nach längerer Krankheit mit Untergewicht dann doch noch mal richtig zugelegt hatte und jetzt bei ca. 6,5 Kg liegt. Ich werde jetzt dieses Futter mit 25 Gramm Trockenfutter (auch tierversuchsfrei) und Supplement, sowie den Sorten Thun (Alleinfuttermittel) und Lachs (beides noch nicht ausprobiert) kombinieren und denke, dass man ein Kätzchen kaum gesünder ernähren kann. Im Sinne der "Nutztiere" hoffe ich, dass auch Cosma aus den Resten der für den Menschen bestimmten Produktion stammt - ich warte noch auf Antwort von Cosma.

06/06/12

pino schmeckt´s

unser kater ist extrem ´heikel´. ihm schmeckt nicht gleich was. nicht einmal der hunger treibt ihm etwas rein, was ihm nicht hundertprozentig taugt. wir haben schon viel ausprobiert, lediglich cosma in jelly hühnchen und thunfisch treffen pino´s geschmack. dafür diese produkte umso mehr. deshalb könnte cosma in jelly etwas günstiger sein. unser einziger ´verbesserungsvorschlag´!

06/05/12 | Nina

Katzen lieben es ...!

Meine Katzen lieben dieses Futter! Sieht gut aus, riecht auch lecker ...also ich finde nicht dass es stinkt! Wird super gut vertragen! Qualität hat halt seinen Preis :-(

01/06/12

nur Lachs

meine 2 rühren nix an, wo auch nur annähernd was andres fischiges drin sein könnte als lachs, sehr dekadent, die damen. es wird gegessen, aber der preis ist absolut nicht gerechtfertigt, da die dose zur hälfte nur aus glibber besteht?! da kann ich denen beim kochen auch mal n stück abgeben, das ist billiger

11/30/11 | Marina

Goldbrasse bei uns beliebt!

Ich weiß so recht nicht, was alle hier gegen Goldbrasse haben :-). Meine zwei Kater verputzen jede Sorte von Cosma super schnell und ich bräuchte eigentlich die Näpfe danach nicht zu säubern und bei Goldbrasse machen die da auch kine Ausnahme ))) Scheint super zu schmecken und für mich riecht dieses Fischfutter auch nicht unangenehm :)

09/29/11

Gutes Futter

Ich muss mich meinen Vorrednern anschließen - Goldbrasse geht gar nicht. Ansonsten bin ich recht zufrieden mit dem Futter, ich habe nur das Gefühl, etwas Gemüse und Getreide zufüttern zu müssen, weil mein Kater sonst nur pupst. Alles in allem bin ich zufrieden.

09/14/11 | Balou und Mogli

schmeckt super aber bei goldbasse ist schüttelalarm

Goldbrasse kommt gar nicht gut an..egal wie ausgehungert die beiden sind und wie viel lecker trofu drauf gestreut wird, sobald ein klecks goldbrasse im schälchen ist/war wird sich diesem nicht genährt..ein kritischer blick sowie ein angeeckeltes Schütteln, gefolgt von kritischem Mautzen ist aussage genug. Die andern Sorten sowie die thai sorten kommen gut an

07/31/11 | CatSchu

Goldbrasse bekommt ihm nicht

Mein Kater liebt dieses Futter. Nur leider gabs nachdem er das erste Mal Goldbrasse gegessen hatte eine "schöne" Überraschung im Wohnzimmer. Er hat es nicht vertragen. Er bekam Durchfall und musste brechen. Selbst als ich den Rest und eine zweite Dose dann für die anderen Katzen der Nachbarn raus stellte, wollte keiner so richtig ran. Die anderen Sorten sind super.

06/01/11 | Susanne

Meine Katzen lieben es!!!

Es wird von allen sehr gern gefressen, und es riecht sehr appetitlich. Meine Lieben bekommen die Sorte mit Huhn (nur Huhn), die anderen kenne ich nicht. Das Hühnchen ist wirklich sehr zu empfehlen!

05/13/11 | Annabelle

Thunfisch top, Goldbrasse flop, Rest solala

Eigentlich finde ich das Futter von Cosma sehr gut, die Sorte Thunfisch wird von meinen beiden Katzendamen gerne gegessen. Hühnchen wird auch gegessen, allerdings ist da der Napf nicht so schnell leer wie beim Thunfisch. Lachs kam nicht so gut an. Eine Katastrophe war wie schon so oft erwähnt die Goldbrasse: Alles stinkt nach Fisch nach dem Öffnen der Dose, die Katzen schauen einen mit großen Augen an mit einem Blick wie: "Und das soll ich essen??" Bis zum nächsten Morgen ging keiner an das Futter ran, auch bei mehreren Versuchen nicht, so dass ich es immer wegwerfen musste. Mein Freund hat das Essen mit zur Arbeit genommen um es dort einer streunenden, trächtigen Katze zu geben und sogar die hat nach 2 Bissen (immerhin) das Weite gesucht!! Liebe Cosma-Leute, da muss was passieren.

05/07/11 | Jule

5 Sterne für Hühnchen

Mein Perser-Birma-Mix liebt die Hühnchenvariante. Sieht erstens super lecker aus und zweitens riecht es angenehm. Leider findet er die anderen Sorten überhaupt nicht gut.

05/04/11 | Marietta

Schade, schade - das Ende der Abwechslung...

Ich finde es sehr bedauerlich, dass Cosma auf den Thunfisch-Hünchen-Zug aufgesprungen ist, der bei den meisten anderen Futtersorten schon seit langem dominiert. Abgesehen vom ökologischen Manko bei den Thunfischsorten, weisen diese und die Huhnsorten als weiteres schwerwiegendes Manko den sehr geringen Fettanteil auf. Alle fettlöslichen, aber sehr wichtigen Vitamine(A, D, E) gehen somit direkt durch die Katze durch und kommen hinten nahezu ungenutzt wieder raus.... Goldbrasse ist als einzige Sorte mit einem etwas höheren Fettgehalt übrig geblieben, Makrele stellte ich jetzt fest, gibt es nicht mehr, ganz zu schweigen von dem schon lange nicht mehr im Sortiment enthaltenen Rind.

03/29/11

Die Lachs-Variante...

riecht schon sehr, nachdem man die Dose geoeffnet hat(niemals im Kuehlschrank offen aufbewaren). Aber unsere Katzen lieben es! Qualitaet scheint voellig in Ordnung. Nur unsere Nase mag es halt nicht.

02/22/11 | susanne stötzner

lecker lecker...

unsere drei rabauken sind ziemlich wählerisch,habe schon einiges ausprobiert,bin aber immer wieder bei cosma gelandet.bis auf die goldbrasse,die stinkt zum himmel,fressen sie alles gerne.

08/27/10 | Moni

Sehr gut

Wird von meinen Siamesen supergerne gefressen. Allerdings finde ich es schade, dass die 400 gr. Dose nicht mehr angeboten wird. Die kleine 180 gr Dose ist im Verhältnis doch sehr viel teurer.

08/22/10 | Diana

Sehr gut ... bis auf Goldbrasse

Die Qualität ist 1A - bei Thunfisch z.B. sieht man kaum einen Unterschied zu normalem Thunfisch für Menschen. Nur die Sorte Goldbrasse kann man vergessen - da riecht der Fisch extrem und die Katze macht einen großen Bogen drum herum. Alle anderen Sorten werden mit Genuss verputzt.